IT-News Google Apps

Google: Werbeblocker-Plug-ins sind wieder für Play Store zugelassen

Google hat seine Entscheidung von Anfang des Monats nach Einsprüchen von Entwicklern wieder rückgängig gemacht. So steht auch die Erweiterung Adblock Fast für Samsungs Android-Browser “Internet 4.0”, die zwischenzeitlich entfernt wurde, wieder zum Download bereit.

google-apps-for-work-logo (Bild: Google)

Google will mit Gratisangebot Microsoft-Kunden von Office 365 abwerben

Unternehmen, die noch ein gültiges Enterprise Agreement bei einem Mitbewerber wie Microsoft besitzen, zahlen bei einem Wechsel solange keine Abogebühren für die Google Apps, bis ihr alter Vertrag ausgelaufen ist. Überdies trägt Google zum Teil auch die Umstellungskosten. Dadurch lassen sich für Neukunden bis zu 70 Prozent sparen.

Google mistet wieder mal ein bißchen aus

Diesmal trifft es Google Apps for Teams, Google Video for Business und Google Listen. Sie werden im Herbst eingestellt. Außerdem will der Internetkonzern redundante oder selten aktualisierte Blogs und andere Kommunikationskanäle zusammenfassen.

Google Apps erhalten Sicherheitszertifikat

Der Internet-Gigant will den Bedenken der Unternehmen gegen seine Cloud-Anwendungen entgegentreten und holt sich eine ISO-Zertifizierung für das Online-Office. Die ISO-Norm 27001, der auch große Unternehmen genügen müssen, verspricht sichere Transaktionen in der Cloud.

Google Docs für kurze Zeit offline

Die Verfügbarkeit von SaaS-Anwendungen ist das A und O der Anbieter von Online-Software. Noch kommt es hin und wieder zu Auszeiten – zum Beispiel gestern bei Google.

Google-Manager: Die Cloud kippt das alte Client-Server-Modell

Auf der Salesforce-Konferenz Dreamforce sollten Google-Aufsichtsratsvorsitzender Eric Schmidt und Salesforce-Chef Marc Benioff diskutieren und waren dann doch gleicher Meinung: Die Cloud ändert die bisherige Softwarenutzung durch Unternehmen rasant.

MS-Cloud: Kommt Office 365 schon nächste Woche?

Der neue Cloud-Service des Software-Konzerns vereinigt Office, SharePoint, Exchange und Lync mit Groupware-Funktionen. Die Geschäftskunden können womöglich schon nächsten Monat damit arbeiten.

Googles Business-Apps werden noch flexibler

Im Kampf mit Microsoft um die Business-Kunden für das gehostete Officepaket stellt Google sein Abomodell um. Jetzt funkioniert es auch mit monatlicher Buchung für weniger Geld pro Nutzer und ohne Verpflichtungen – die Accounts können beliebig an- und ausgeschaltet werden.

Google

Google will Android in Geschäftsbetrieben unterbringen

Mit neuen Apps und Funktionen soll Android zeigen, dass es auch business-tauglich ist. Verschlüsselung, Diebstahlschutz, erleichtertes Kontaktmanagement und mehr Profi-Funktionen rücken in den Mittelpunkt der Google-Entwicklungen.

Google Apps mit neuen Groupware-Funktionen

»Text und Tabellen« wird um intelligente Diskussionsfunktionen für Arbeiten am gemeinsamen Dokument erweitert – selbst die Anmerkungsnotizen zu Texten werden mit einer Versionskontrolle ausgestattet.

Cloud-Anbindung für Google Search Appliance

Google hat seine Such-Hardware für Unternehmen überarbeitet. Diese durchforstet nun auch die Cloud-Dienste des Suchmaschinenbetreibers und erlaubt die Suche nach Mitarbeiterinformationen.

Hardware-Refresh bei Unternehmen

Unternehmen investieren wieder in neue Hardware. Das schließt Microsoft aus den guten Quartalszahlen. Die Investitionswelle könnte sogar Jahre anhalten. Der Softwaregigant hofft derweilen auf einen guten Start von Office 2010.

»Für Unternehmen veredelt«

Google-Manager Kai Gutzeit spricht im eWEEK-Interview über die vier Säulen der Business-Strategie, die Vorteile von Cloud Computing – und die aktuellen Imageprobleme.

Noch ein Web-Shop: Google Apps App Store

Der Webkonzern hat gerade ein weiteres Projekt enthüllt: Für die Web-Apps des Hauses (Gmail, Calendar. Docs…) gibt es eigens einen Store, in dem bereits 50 Dritthersteller ihre Zusatz-Apps feilbieten.

Connector bringt Google Apps auf Blackberry

Google startet heute den »Google Apps Connector for BlackBerry Enterprise Server«. Damit will der Suchmaschinenkrösus die Blackberry-User zu seinen Online-Anwendungen herüberziehen.

Neue Google-Docs-Funktionen sollen Firmen erreichen

Google hilft mit einer Windows-Software, größere Dokumentenmengen auf einen Rutsch in sein Online-Office zu übertragen. Zudem beherrscht das Präsentationsmodul nun die Erzeugung von PDF-Dokumenten.

08. Dezember: Google Apps
Ein Online-Office verändert die Welt

2007 hat Google es geschafft, viele Online-Tools wenigstens halbwegs in “ein Office” zusammenzuführen, sie zu optimieren und damit Microsoft in Zugzwang zu bringen. Google hat das Zeitalter der Online-Applikationen zwar nicht begonnen – aber endlich den Stein ins Rollen gebracht.