IT-News DNS

Netzwerk Internet (Bild: Shutterstock)

Server des Internet Systems Consortium abgeschaltet

Die Unsicherheit einer alten Wordpress-Version erlaubte Angreifern womöglich, die Website des ISC zu hacken. Der Betreiber einer der 13 Root-Server hinter dem “Internet-Motor” DNS (Domain Name System) hat die Website vorsichtshalber vom Netz genommen.

Symantec: Rundumschutz auf allen Geräten

Einen Rundumschutz vor Malware-Attacken und Datenverlust will Symantec bieten. Eine Reihe neuer Software-Tools schützt Handys, PCs und Notebooks. Die Tools sind im Juni noch als Betaversion erhältlich.

DoS-Attacken auf Nameserver BIND

Der quelloffene Nameserver BIND kann durch bestimmte Update-Messages zum Absturz gebracht werden. Erste Angriffe werden bereits beobachtet.

Denic testet sicheres DNS

Mit DNSSEC gibt es zwar Erweiterungen für das Domain Name System (DNS), die sicherstellen sollen, dass die Daten nicht manipuliert werden, doch diese konnten sich noch nicht durchsetzen. Nun will die Denic DNSSEC im Praxiseinsatz erproben.

DNSSEC: Schutz vor dem großen Bug

DNSSEC könnte all die Sicherheitsprobleme lösen, die das Domain Name System plagen. Könnte, denn der flächendeckende Einstz der Technik ist noch in weiter Ferne.

Security-Forscher: DNS-Lücke könnte Internet-Untergang bedeuten

Auf der Black Hat-Konferenz erklärte Security-Guru Dan Kaminsi, dass er froh ist, dass die Industrie schnell reagiert. Denn man könne den Nutzer im Netz beliebig auf bösartige Seiten umleiten, ohne dass Security-Software dies erkennen würde – die Umleitung erfolge erst im Netz.