IT-News Datenbanken

Endlich fertig: MySQL 5.1

Mit einiger Verzögerung hat Sun die Version 5.1 des populären Datenbanksystems veröffentlicht. Diese soll eine bessere Performance liefern, da sich Tabellen nun partitionieren lassen.

Endlich fertig: Microsoft SQL Server 2008

Der Datenbankserver soll die bisherigen Funktionen mit mehr Sicherheit, Ergebnisauswertungen a la BI und Data Warehousing verbinden.
Nach langer Betatestzeit hat Microsoft nun seinen SQL Server 2008 fertiggestellt, registrierte Admins können ihn seit heute, 7.8.2008, herunterladen.

Schlanker MySQL-Ableger für Web-Anwendungen

Einige MySQL-Entwickler arbeiten an einer abgespeckten Version des Datenbanksystems, die vor allem bei Web-Anwendungen zum Einsatz kommen soll. Ihr Vorteil: sie soll nicht nur schlank und schnell sein, sondern auch zuverlässig und sehr gut skalierbar.

Sun bittet um Hilfe bei der Fehlersuche in MySQL

Nachdem die letzten Releases des Datenbanksystems bei der Veröffentlichung noch mit relativ vielen Bugs gespickt waren, bitten die Entwickler nun um Feedback, um MySQL 5.1 möglichst fehlerfrei veröffentlichen zu können.

SQL Server im Dauereinsatz
Datenbanken ohne Unterbrechung

Datenbanken zählen zu den wichtigsten Bausteinen der IT-Infrastrukturen. Kaum eine Anwendung kommt ohne sie aus. Welche Konzepte zur Ihrer Absicherung bestehen, haben wir uns exemplarisch am neuen SQL Server 2008 von Microsoft angesehen.

41 Patches von Oracle

Der Patch day des Datenbank- und Firmensoftware-Unternehmens für den April 2008 soll 41 Security-Lecks beseitigen, 17 davon in verschiedenen Versionen der eigenen Datenbank.

Sun kündigt MySQL 5.1 an

Auf der MySQL Conference and Expo hat Sun die Version 5.1 des populären Datenbankmanagementsystems MySQL angekündigt. Sie soll noch in diesem Quartal fertiggestellt werden.

Weltweite Datenmenge wächst jährlich um 60 Prozent

Der Welt steht eine Explosion des Volumens digitaler Daten bevor. Nach einer Studie des Marktforschungsunternehmens IDC wird das “digitale Universum” bis 2011 jährlich um 60 Prozent auf dann 1800 Exabyte (1,8 Billionen Gigabyte) anwachsen.

Mehr Leistung für PostgreSQL

Die Entwickler des Open-Source-Datenbanksystems PostgreSQL liefern mit Version 8.3 über 280 Bugfixes und einige neue Funktionen.

Schwachstellen in PostgreSQL

In der Open-Source-Datenbanksoftware wurden mehrere Lecks entdeckt, über die sich DoS-Attacken starten und Rechte ausweiten lassen.

Neue MySQL-Funktionen als Preview

Die Firma hinter der OpenSource-Datenbank veröffentlicht nun Vorschauen auf künftige Features, bevor sie in die Software integriert werden.

Google-Code für MySQL

Google ist einer der größten MySQL-Nutzer und hat einige Verbesserungen am Datenbanksystem vorgenommen, die nun in die nächsten Versionen einfließen sollen.

Oracle “verbiegt” sich für den Mittelstand

Ein neues Reseller-Konzept soll es auch den nicht autorisierten Vertriebsfirmen möglich machen, Oracle-Produkte an ihre Kunden zu verkaufen. Im neuen “Oracle VAD Remarketer Programm” übernehmen die bisherigen Partner den Support, doch verkaufen dürfen nun auch die “Kleineren”.