IT-News Consumerisierung

Wenn Mitarbeiter zu IT-Admins werden

Der Hype um Smartphones und Tablet-PCs in Unternehmen wird immer stärker. IT-Experten und Hersteller fordern, dass Mitarbeiter mehr Mitsprache bei der Wahl der Geräte bekommen. Doch trotz aller Vorteile der neuen Technik gibt es Dinge, die sich auch in der schicken Welt der Mobilgeräte nie ändern.

Megatrend Consumerisierung: Revolution am Arbeitsplatz?

Der Trend zur Consumerisierung der IT-Ausstattung stellt die gesamte IT-Strategie der Unternehmen auf den Prüfstand. Selbst Personalmanager beschäftigen sich inzwischen mit den Folgen für die Produktivität der Mitarbeiter. Eine Studie von Dell und Intel sieht vor allem für kleine Unternehmen große Chancen.

Kein Stress für CIOs: Private Mobilgeräte im Unternehmen

Die privaten Mobilgeräte der Mitarbeiter gehören auch in deutschen Unternehmen längst zur IT-Ausstattung. Angesichts fehlender Richtlinien warnen Marktforscher vor Sicherheitsproblemen. In einer Podiumsdiskussion zeigen die IT-Verantwortlichen, dass sie überraschend entspannt mit dem Thema umgehen.

Interview: »Dramatische Veränderung der Arbeitswelt«

Dell-Manager Michael Müller erklärt im ITespresso-Interview, wie Mobilgeräte die Produktivität in Unternehmen verbessern können, wie IT-Manager die Flut neuer Geräte in Griff kriegen – und welcher IT-Trend in Deutschland besonders stark ist.

Consumerisierung der IT: Risiko und Chance

Die steigende Zahl privater Mobilgeräte im Firmennetzwerk wirft Fragen auf. Etwa: Wer ist für Sicherheit zuständig? Oder: Wer trägt die Kosten? Doch sie bietet für Unternehmen auch Chancen.

Widerstand zwecklos: Consumer-IT im Unternehmen

IT-Verantwortliche lieben PC-Monokulturen. Bei Mitarbeitern beliebte Geräte wie iPhones oder Mini-Notebooks gelten als Teufelszeug – und werden ihren Weg trotzdem ins Unternehmen finden.