IT-News Chipsätze

Intel gibt USB-3.0-Fehler in seinen Chipsätzen zu

Dass viele USB3-Speichersticks nach dem Wechsel in den Standby-Modus nicht mehr vom Rechner erkannt werden konnten, war ein Fehler der Intel-Haswell-Chipsätze. Das bestätigt nun der Chipriese selbst. Das allerdings betreffe nur die Chipsets der ersten Produktionscharge. Bis Ende Juli soll der Fehler beseitigt sen.

Intels nächstes Netbook-Chipset kommt zur CES 2011

Intel hat seinen Geschäftspartnern mitgeteilt, dass das Chipset »Huron River« die USB3-Technik und den 22-Nanometer-Prozessor »Ivy Bridge« unterstützen wird – und offiziell zur Consumer Electronics Show das Licht der Welt erblickt.

Neuer Grafikchip von Nvidia rückt an

Neue Details zu nVidias nächstem Grafikprozessor tauchen auf. Wenn die Daten stimmen, hat AMD/ATI einen würdigen Konkurrenten für die Radeon-5000-Chips. Der erste Chip mit der FERMI-Architektur soll im März kommen.