Archiv

AT&S meldet gute Geschäfte

Europas größter Leiterplattenhersteller hat beim Auftakt seines Geschäftsjahres 2006/07 zum ersten Mal in der Unternehmensgeschichte die Umsatzmarke von 100 Millionen Euro geknackt.

LSI Logic meldet Gewinnverdopplung

Der Chiphersteller meldete gestern noch einen erfreulichen Nettogewinn, der im zweiten Quartal auf 54 Millionen Dollar (43,2 Millionen Euro) gesteigert wurde.

Amazon macht kaum noch Gewinn

Beim führenden Buch-Onlinehändler schmolz der Gewinn im zweiten Quartal überraschend deutlich um 58 Prozent auf umgerechnet 17,6 Millionen Euro ab.

Lycos hält Kurs auf die Gewinnzone

Der europäische Zweig des berühmten Portals hat in der ersten Jahreshälfte 2006 seinen Umsatz gesteigert und die Verluste deutlich eingedämmt. Es sei durchaus möglich, in 2006 endlich wieder Schwarze Zahlen zu sehen.

Indischer IT-Konzern WNS geht nach New York

Der IT-Outsourcer kündigte gestern an, den Börsengang an der New York Stock Exchange (NYSE) zu planen. Wie das Unternehmen darlegte, sollen durch diesen Schritt bis zu 166 Millionen Euro hereinkommen.

Yahoo baut sein Finanzportal kräftig um

Der Betreiber vereinfacht die Struktur des beliebteste Finanzportals der USA. Mehr Übersicht, neue Chartdarstellungen und übersichtlichere Diskussionsforen sollen der Konkurrenz gar nicht erst ermöglichen, Yahoos US-Marktführung anzugreifen.

Wird Dell zur Bank?

“Haste mal ‘nen Zehner, Michael?” kommentiert der britische IT-Branchenspötter “The Inquirer” die Entscheidung Dells, weiter ins Finanzierungsgeschäft einzusteigen.

Lexware bringt Finanzsoftware Quicken 2006

Das Freiburger Softwarehaus Lexware zeigt mit Quicken 2006 die neueste Version seiner Finanzsoftware-Reihe. In Freiburg meint man die Zeichen der Zeit erkannt zu haben und setzt auf umfangreichen Service rund um die privaten Finanzen.

6 Buchhaltungsprogramme
Die Finanzen im Griff

Saubere Buchführung für den Nebenjob als Ebay-Verkäufer gelingt auch ohne Steuerberater. Leicht zu bedienende Software meistert alle Anforderungen – dann klappt´s auch mit dem Finanzamt.