30. November 2015

synology_NVR_216 (Bild: Synology)

Synology bringt HD-Überwachungssystem ab 410 Euro

Je nach Ausführung lassen sich maximal vier oder bis zu neun IP-Überwachungskameras an den für Büros und Einzelhandelsgeschäfte gedachten Netzwerk-Videorekorder NVR 216 anbinden. Ein 1080p-fähiger HDMI-Ausgang und drei USB-Ports machen zudem einen separaten PC überflüssig.

medion-p10356-3 (Bild: Aldi)

Medion P10356: 10,1-Zoll-Tablet für 199 Euro bei Aldi Nord

Das Android-5.0-Gerät bietet neben einem Full-HD-Screen mit IPS-Technik eine Vierkern-Atom-CPU von Intel, der 2 GByte RAM und 32 GByte interner Speicher zur Verfügung stehen. Der Akku hat eine Kapazität von 8000 mAh, was laut Anbieter einer Laufzeit von bis zu 10 Stunden entspricht.

Deutsche Telekom (Bild: Deutsche Telekom)

Deutsche Telekom führt LTE-Datenoptionen ohne Vertragsbindung ein

Das Data Start Flat genannte Angebot umfasst drei Pakete mit Laufzeiten von einem, sieben oder 30 Tagen für 2,95 Euro, 9,95 Euro beziehungsweise 14,95 Euro. Das mit ihnen abgedeckte Highspeed-Volumen liegt bei 500 MByte, 750 MByte respektive 1 GByte. Die Downloadrate beschränkt die Telekom auf 16 MBit/s.

medion-x5004_1 (Bild: Aldi)

Erstes LTE-Smartphone von Medion für 199 Euro bei Aldi Nord

Das Medion X5004 wird von einer 1,5 GHz schnellen Octa-Core-CPU von Qualcomm angetrieben. Für 199 Euro erhalten Aldi-Kunden außerdem 2 GByte RAM, 16 GByte erweiterbaren internen Speicher, 802.11ac-WLAN und eine Dual-SIM-Funktion. Der 5 Zoll große Full-HD-Screen wird von Gorilla Glass geschützt.

Gerichtsurteil (Bild: Shutterstock)

Großbritannien schafft Recht auf Privatkopie wieder ab

Damit ist es nicht mehr erlaubt, von einmal legal erworbenen Musiktiteln, Videos oder E-Books Backups zu erstellen. Auch CD und DVDs als Datei auf einem Rechner abzuspeichern oder in ein anderes Format umzuwandeln, ist nun wieder untersagt. Beobachter gehen aber davon aus, dass Verstöße nicht geahndet werden.

Medion Akoya E6422 (Bild: Medion)

499-Euro-Notebook Akoya E6422 nun auch bei Aldi Nord

Diese Woche wird es bereits bei Aldi Süd angeboten. Jetzt hat Medion mitgeteilt, dass es eine Woche später dann auch in den Filialen von Aldi Nord verkauft wird. Das 15,6 Zoll große Notebook kommt mit Windows 10 Home und arbeitet mit einem Intel-Core-i3-Prozessor, der von 4 GByte RAM unterstützt wird.

Windows 10 Bluescreen (Bild: ZDNet.de)

Nutzer diskutieren über Sammelklage wegen Windows-10-Problemen

Eine entsprechende Diskussion findet derzeit in Microsofts Windows-Forum statt. Befürworter argumentieren damit, dass Rechner durch die neue Version des Betriebssystem unbrauchbar wurden. Skeptiker verweisen darauf, dass man dem EULA zugestimmt und daher wenig Aussicht auf Erfolg habe.