30. Oktober 2014

Das Microsoft Band kostet 199 Dollar und steht ab heute in den USA zum Verkauf (Bild: Microsoft).

Microsoft stellt Fitness-Armband vor und startet Verkauf in den USA

Das schlicht “Microsoft Band” genannte Produkt ist mit einem 1,4 Zoll großen Touchscreen sowie mit GPS und UV-Lichtsensoren ausgestattet. Neben der Erfassung der Aktivitäten des Nutzers kann das Wearable Benachrichtigungen anzeigen. Zudem unterstützt es den Sprachassistenten Cortana.

Huawei Ascend Mate 7 (Bild: CNET.com)

Huawei Ascend Mate 7 jetzt ab 499 Euro erhältlich

Das Android-Smartphone ist mit 2 GByte Arbeitsspeicher und 16 GByte internen Speicher im Handel verfügbar. Am günstigsten ist es aktuell bei Amazon, da dort keine Versandkosten anfallen. Im Einzelhandel kostet das Ascend Mate 7 519 Euro.

Das Xclaim-System von Ruckus Wireless umfasst neben einem 802.11n- oder ac-Access.Point auch eine App namens Harmony, die etwa auf den hier abgebildeten iPhone und iPad genutzt werden kann (Bild: Ruckus Wireless).

Ruckus Wireless präsentiert controllerloses WLAN-System für KMU

Es soll die herkömmlichen Enterprise-WLANs innewohnende Komplexität reduzieren. Zu dem Xclaim genannten Paket gehört ein nach den Standards 802.11n oder 802.11ac funkender Access Point sowie eine für Android oder iOS erhältliche App namens Harmony. Sie dient unter anderem der Installation und Konfiguration des jeweiligen Zugangspunktes.

Red Hat OpenShift Logo

Red Hat stellt Start-up-Programm für seine OpenShift-Plattform vor

In dessen Rahmen soll OpenShift Online, die Public-Cloud-Applikations- und Entwicklungsplattform von Red Hat, Gründern beim Aufbau ihres Unternehmens und der Expansion helfen. Das Angebot richtet sich an Software-Start-ups, die ein SaaS-basierendes Produkt entwickeln. Sie können sich ab sofort dafür bewerben.

hp-multi-jet-fusion

HP präsentiert 3D-Drucktechnik Multi Jet Fusion

Durch sie soll der 3D-Druck um den Faktor zehn beschleunigt werden. HP will damit auch die Druckkosten reduzieren und die Druckgenauigkeit verbessern. Erste Geräte mit der neuen Technologie kommen jedoch nicht vor 2016 auf den Markt. Darüber hinaus arbeitet das Unternehmen aktuell an 3D-Farbdruckern.

Zyxel-NBG6616

Zyxel bringt Gigabit-Router mit Management-Funktionen für HD-Streaming

Der Dualband-Router NBG6616 funkt auf beiden WLAN-Frequenzbändern mit WLAN nach 802.11ac. Das als “Media Router” bezeichnete Gerät mit der Modellnummer NBG6616 verwendet dazu zwei Antennen und hält die Latenzzeiten mit QoS-Funktionen klein. Steuerungsfunktionen helfen, die Bandbreiten für einzelne Geräte im Funknetz zu priorisieren.

Das 19-Zoll-Rackserver-Bausystem von Rittal lässt sich flexibel umstellen (Bild: Rittal)

Rittal macht Server-Racks zu Variantenbaukästen

Eine Art Legobaukasten für IT-Manager im großen Stil bietet Ausstatter Rittal. Mit den Server-Racks der Serie TS IT sind mehr als 100 Varianten des IT-Schranks zusammenbaubar. Alle Ausstattungsvarianten lassen sich durch Vorkonfigurationen ohne großen Aufwand zusammenstecken.

iphone_touch_id

Discounter Netto ermöglicht Bezahlen mittels Apples Touch ID

Um das Bezahlen per Fingerabdruck nutzen zu können, muss auf dem Smartphone die aktuellste Version der NettoApp installiert sein. Der Betrag wird nach dem Einkauf per Lastschrift vom Konto abgebucht. Um das Auszulösen, müssen Kunden ihren Fingerabdruck einmalig im iPhone hinterlegen und identifizieren sich dann mit dem Fingerabdruck an der Supermarktkasse.