Neue Android-Updates für Nexus one und Nexus S

MobileMobile OS

Für das Nexus One ist bereits Android 2.3.3 erhältlich und für das Nexus S gibt es schon Android 2.3.4, entdeckten die Experten von Android Police auf den entsprechenden Seiten von Google.

Google selbst hält sich noch bedeckt mit Ankündigungen, doch die Android-Profis von Androidpolice haben schon entdeckt, dass es verschiedene Updates auf den Google-Servern gibt und zeigt den Nutzern, wie sie  manuell auf die neue Version umstellen.

Zuerst fand das Team das Android-2.3.3-Update für beide Geräte, soeben tauchte auch Android 2.3.4 auf. Das Update soll bereits NFC-Funktionen besitzen und eine neue Version von Google Talk enthalten, die auch Videotelefonate  per Internetverbindung unterstützt – Skype lässt grüßen.

Offiziell sollen die neuen Funktionen in den nächsten Wochen kommen, teilt Google in einem Blogbeitrag zur Videotelefonie mit^. In einem Video zeigt das Unternehmen, wie es funktioniert.

Über andere Funktionen hat sich Google noch nicht geäußert, gemunkelt wird in der Android-Szene aber viel. Wann Version 2.3.4 für die Handys weiterer Hersteller kommt, ist aber noch niemandem so recht klar.

Lesen Sie auch :
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen