Hörbuch-Boom: 53 Prozent mehr Downloads

NetzwerkeWorkspaceZubehör

Hörbücher werden immer beliebter. Im vergangenen Jahr wurden 700 000 heruntergeladen und damit 53 Prozent mehr als 2006.

Am gesamten Download-Markt haben Hörbücher zwar nur einen Anteil von 4 Prozent, doch in der Branche ist man optimistisch, dass dieser größer wird. »Hörbücher haben das Zeug zu einem echten Wachstumstreiber im Download-Markt«, erklärte Bitkom-Vizepräsident Achim Berg im Vorfeld der Leipziger Buchmesse. Immerhin brachten die vorgelesenen Werke 2007 bereits einen Umsatz von 7 Millionen Euro. Das waren 32 Prozent mehr als 2006, und dass obwohl der durchschnittliche Preis pro Exemplar von 12,21 auf 10,42 Euro sank. (dd)

Lesen Sie auch :