Verhandlungen zwischen Freenet und United Internet geplatzt

Netzwerke

United Internet hat die Gespräche über eine strategische Kooperation ohne Begründung abgebrochen.

Wie United Internet knapp in einer Ad-hoc-Mitteilung vermeldet, hat man die Gespräche über eine Übernahme des Internet-Geschäfts von Freenet abgebrochen. Das soll allerdings keinen Einfluss auf die gemeinsame Holding mit der Drillisch AG haben, die sich für das Mobilfunkgeschäft interessiert. (dd)

Lesen Sie auch :