WLAN-Nutzung steigt

MobileNetzwerkeWLAN

Einer Online-Umfrage zufolge geht etwa die Hälfte der Internet-Nutzer auch an öffentlichen WLAN-Hotspots ins Internet.

Laut einer Symantec-Umfrage nutzen 55 Prozent der Männer und 43 Prozent der Frauen öffentliche Hotspots – am häufigsten, um Mails zu schreiben (77 Prozent). Jeweils ein Viertel kauft aber an Hotspots auch online ein oder betreibt Online-Banking.

Noch verbreiteter sind WLAN-Verbindungen zu Hause. Dort sind 91 Prozent der Männer und 83 Prozent der Frauen drahtlos unterwegs. (dd)

Lesen Sie auch :