Nokia ergattert Großauftrag

NetzwerkeTelekommunikationUnternehmen

Die Finnen werden Integrations- und Installations-Services für ein kanadisches IP-Breitband-Netzwerk liefern. Wert des Auftrags: immerhin 150 Millionen Dollar (120 Mio. Euro).

Schon vor einem halben Jahr setzten sich Nokia und Telus zusammen, um über den Aufbau eines Breitband-Netzes zu sprechen. Gestern schließlich wurde der Vertrag endlich geschlossen. Insgesamt nimmt das kanadische Telekom-Unternehmen 600 Millionen Dollar (480 Millionen Euro) für das neue Netzwerk in die Hand. (rm)

Lesen Sie auch :
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen