Phishing bei Google Mail

SicherheitSicherheitsmanagementVirus

Mit einem Gewinn von 500 Dollar versuchen Phisher derzeit Nutzer von Googles Mail-Dienst zur Preisgabe von Daten zu bewegen.

Wie Websense meldet, werden Internet-Nutzer auf eine nachgebaute Login-Seite von Gmail geleitet, wo sie die Mitteilung “You WON $500.00!” begrüßt. Wer sich dann für einen der Zahlungsdienste entscheidet, mit denen das Geld überwiesen werden soll, bekommt die Meldung präsentiert, er wäre leider kein Premium-Mitglied bei Google Games und solle doch bitte die Registrierungsgebühr in Höhe von 8,60 Dollar zahlen, um den Gewinn entgegennehmen zu können. (dd)

Lesen Sie auch :
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen