Neue Preise für CDs von Universal Music

WorkspaceZubehör

Ab September möchte das Unternehmen mit einer neuen Preispolitik auf Internet-Verkäufe reagieren.

Künftig soll es drei verschiedene Preisstufen bei CDs geben: 9,99, 14,99 und 19,99 Euro. Das berichtet Yahoo. Neue CDs des Verwerters sollen demnach in der mittleren Preiskategorie auf den Markt kommen.

“Platten herausragender Künstler kommen in limitierten De-Luxe-Versionen mit Bonus-CDs […] heraus”, so der Artikel weiter. Ältere CDs möchte das Unternehmen demnach “wie Taschenbücher” in simple Verpackungen stecken und zum günstigeren Preis verkaufen. (ds)

Lesen Sie auch :