Google baut Führungsposition aus

Netzwerke

Immer mehr Wissenshungrige nutzen die Google-Suchmaschine, Yahoo, MSN und AOL im Hintertreffen.

Aktuelle Zahlen von Comscore Networks zeigen, dass sich Google weiter positiv entwickelt. Zumindest in den USA steigerte sich der weisse Riese gegenüber März 2005 um 6,3 Prozent, so dass 42,7 aller Suchanfragen dort über Google abgewickelt werden. [fe]

Lesen Sie auch :
Autor: fritz