Internet im ICE: Testphase abgeschlossen

MobileNetzwerkeWLAN

Nach dem Ende der Testphase ist der Internetzugang via WLAN im ICE nun kostenpflichtig.

Die Deutsche Bahn und T-Mobile haben die kostenfreie Testphase für den drahtlosen Internetzugang im ICE beendet. Ab heute gelten die Hotspot-Tarife von T-Mobile, bei denen beispielsweise für eine Stunde 6,90 Euro zu zahlen sind.

Das Angebot kann in sechs ICEs auf dem Streckenabschnitt Köln – Düsseldorf – Essen – Dortmund genutzt werden. Die Züge sind in den Innenräumen mit einem Hotspot-Logo gekennzeichnet. Im übrigen Streckenverlauf von Köln über Nürnberg nach München steht nur ein lokales Informationsangebot mit regelmäßig aktualisierten Inhalten zur Verfügung. (dd)

Lesen Sie auch :
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen