Winziges Designer-Keyboard

KomponentenWorkspace

Umdenken bei der PC-Steuerung: Mit nur drei Tasten sollen verschiedene Programme künftig bequem bedient werden können.

Das russische Designerstudio Art.Lebedev entwickelte eine kleine OLED-Tastatur namens “Optimus Mini”. Das Konzept: Jede Taste ist ein Display, das seine Beschriftung je nach Belegung ändert, Foto-Icons einblendet und sogar Animationen abspielen kann (wir berichteten im Juli über das Design)

Die Optimus Mini wird jetzt definitiv produziert und ist über die Design-Phase hinaus. Die Spezialtastatur wird per USB an den Computer angeschlossen und kann entweder hochkant oder quer verwendet werden. Die Tasten haben eine Abmessung von 32 x 32 mm, wobei das Display 20 x 20 mm groß ist. Die Auflösung erreicht 96 x 96 Pixel bei 262.000 Farben und 160 Grad Blickwinkel.

Mit einem Windows-Configurator lässt sich die Mini-Tastatur mit Tastenkombis, Plug-Ins oder wichtigen Shortcuts belegen.
Das Designerstück soll ab Mai für rund 100 Dollar (gut 80 Euro) zu haben sein.

Lesen Sie auch :
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen