Philips Cloud Monitor Base
von Manfred Kohlen 0

Der Bildschirmständer wird dadurch im Grunde ein Rechner: Er nimmt VDI-Aussendungen (Virtual Desktop Interface) vom Server entgegen und stellt sie dar. Der PC in der Bildschirmbasis ist in Versionen für VMWare- und Citrix-Umgebungen erhältlich. Die Netzwerk- und USB-Anschlüsse für den vom Netz bereitgestellten PC stecken ebenfalls im Sockel.

Mehr

Datacore-VDS
von Manfred Kohlen 0

Der Spezialist für virtuelle Storage- und Speicher-Architekturen liefert mit DataCore VDS eine Software, die 25 und mehr virtuelle Desktops mit nur einem Windows-Server bereitstellt. Die Auslieferung erfolgt über den Virtual-Desktop-Interface-Standard (VDI). Mit Wizards soll das Aufrüsten der verwalteten virtuellen Maschinen erleichtert werden.

Mehr

vspace-client
von Manfred Kohlen 0

Der Hersteller NComputing wandelt mit seiner Software Windows-Systeme in virtuelle PCs.

Mehr

vmwaremobile
von Ralf Müller 0

Der Softwarekonzern hat eine Vision für das persönliche Computing der nahen Zukunft: Gewünschte und beliebte (Firmen-) Apps werden von der Cloud auf jenes Gerät geliefert, das gerade zur Verfügung steht. Standort? Egal.

Mehr

officescan10-5-200px
von Manfred Kohlen 0

Mit OfficeScan 10.5 will Trend Micro die Endpunktsicherheit in virtuellen Umgebungen mit dem VDI-Standard beschleunigen und übergreifend über alle virtuellen PCs anbieten.

Mehr

von Manfred Kohlen 0

Eine Umfrage unter Studenten an technischen Hochschulen zeigt: -auch die Technikfreunde unter ihnen können » sogar jenseits von Formeln und Logarithmen ganze Sätze sprechen, ja, sie können sogar lächeln«.

Mehr

von Manfred Kohlen 0

Zuerst die gute News: Der Verband der Ingenieure meldet nahezu Vollbeschäftigung für Ingenieure. Die schlechte: der Nachwuchs fehlt. Daher fordert er mehr schulische Technikbildung.

Mehr