Archiv

Sophos Logo (Bild: Sophos)

Studie: KMU tun zu wenig für die Datensicherheit

Einer im Auftrag von Sophos durchgeführten Umfrage zufolge schützen sich Unternehmen zu wenig gegen Gefahren aus dem Internet. Erst die NSA-Affäre lenkte die Aufmerksamkeit auf das Thema Verschlüsselung, doch Sophos zufolge ist die Technik immer noch wenig verbeitet. Auch der Einsatz von Antivirensoftware und Firewalls lasse zu wünschen übrig.

Verbraucher haben noch erhebliche Sicherheitsbedenken beim Smart Home (Bild: Shutterstock / Vladru)

Smart Home: Verbraucher haben noch erhebliche Sicherheitsbedenken

Der Sicherheitsanbieter Fortinet hat Hauseigentümer aus elf Ländern zu Connected Home und dem Internet of Things befragt. Den Umfrageergebnissen zufolge sind deutsche Verbraucher zwar grundsätzlich bereit, für die erforderliche Technik zu bezahlen, sehen aber Probleme bei Sicherheit und Datenschutz. Außerdem ist ihnen ein Großteil der Angebote noch zu teuer.

Malware (Bild: Shutterstock / Maksim Kabakou)

Banking-Malware EMOTET greift Daten mittels Netzwerk-Sniffer ab

Laut Trend Micro werden mit ihr derzeit vor allem Nutzer in Deutschland attackiert. Sie werden wie üblich mit Spam-E-Mails angeschrieben. Darin sollen angebliche Überweisungen zum Klick auf einen Link und so zum Download der Malware EMOTET verleiten. Neu ist aber das raffinierte Vorgehen der Malware im Anschluss.

Trend Micro Logo (Bild: Trend Micro)

Trend Micro kritisiert neues Berechtigungsmodell bei Android-Apps

Die Kritik richtet sich gegen das Mai-Update von Google Play und die jüngsten Änderungen. Zur komfortableren Bedienung müssen bei Updates nun die angeforderten Berechtigungen nicht mehr vom Nutzer gewährt werden. Das ist aus Sicherheitsaspekten heraus fatal, wie der Hersteller meint. Er empfiehlt, zumindest Auto-Update abzuschalten.

Bitdefender Logo (Bild: Bitdefender)

Fast ein Fünftel der KMU nutzt noch Windows XP

Das geht aus einer Umfrage des Sicherheitsanbieters Bitdefender hervor. Der weist gleichzeitig darauf hin, dass er millionenfach Malware-Angriffe auf den Dinosaurier aus der Windows-Familie verzeichnet. Laut Bitdefenders Chefstratege Catalin Cosoi setzen sich KMU, die den Betriebssystem-Klassiker weiterhin nutzen, “echten Bedrohungen” aus.

Paypal Logo (Bild: Paypal)

Lücke in Paypals Zwei-Faktor-Authentifizierung entdeckt

Experten der Sicherheitsfirma Duo Security konnten sich ohne zweite Authentifizierung anmelden und Geld überweisen. Sie nutzen dazu die Mobil-App. Paypal hat eine Übergangslösung zur Verfügung gestellt. Behoben werden soll das Problem bis Ende Juli.

Cipherpost Pro

Cipherpost verschlüsselt Mails auch ohne TLS- oder AES-Verbindung

Die kostenlose Mail-Kryptographie-App ver- und entschlüsselt selbst ohne VPN oder Ähnliches von Ende zu Ende auf den gängigen Mobilplattformen. Sie hält sich dabei an gebräuchlichen Regeln für Datenschutz und Compliance. Und sie gibt auch Kontrolle über die elektronische Post, während diese noch unterwegs ist.

Avira Logo (Bild: Avira)

Avira hat für Antivirus Pro seine Malware-Engine beschleunigt

Die Avira Antivirus Suite heißt künftig Antivirus Pro. Die Software bildet die Basis für alle anderen Produkte des deutschen Unternehmens. Sie greift neben der erneuerten Engine zur Malware-Erkennung künftig auch auf die Avira Protection Cloud sowie die Avira URL Cloud zurück.