Malware (Bild: Shutterstock / Maksim Kabakou)
von Peter Marwan 0

Laut Trend Micro werden mit ihr derzeit vor allem Nutzer in Deutschland attackiert. Sie werden wie üblich mit Spam-E-Mails angeschrieben. Darin sollen angebliche Überweisungen zum Klick auf einen Link und so zum Download der Malware EMOTET verleiten. Neu ist aber das raffinierte Vorgehen der Malware im Anschluss.

Mehr

Anti-Exploit von Malwarebytes soll Windows auch vor unbekannten Gefahren schützen.
von Peter Marwan 0

Die Sicherheitsosoftware wird in einer kostenlosen und einer kostenpflichtigen Version zum Download angeboten. Die Gratis-Variante sichert lediglich den Browser und Java ab. Die Premium-Version überwacht für rund 25 Dollar im Jahr auch Aktivitäten bei Microsoft Office, Adobe Acrobat und Medienplayern.

Mehr

Trend Micro Logo
von Peter Marwan 0

Der von Trend Micro bemerkte Trojaner BKDR_VAWTRAK macht sich eine Funktion der in Windows enthaltenen Software Restriction Policies zunutze: Er kann ngesamt 53 Security-Programme identifizieren und durch Einträge in der Registry auf eine Blacklist setzen.

Mehr

Eset Logo (Bild: Eset)
von Rainer Schneider 0

Die neue Ransomware ist bislang aber offenbar nur in der Ukraine im Umlauf. Sie verschlüsselt Bilder, Dokumente sowie Videos und verlangt für die Dechiffrierung ein Lösegeld von umgerechnet 16 Euro. Eset zufolge handelt es sich mutmaßlich um eine Machbarkeitsstudie.

Mehr

shutterstock-hacker-angriff-daten-lolloj-300
von Andre Borbe 0

Nach Razzien in 19 Ländern haben Ermittlungsbehörden fast 100 Hacker verhaftet. In einschlägigen Foren konnten selbst wenig versierte Hacker den Trojaner BlackShades beziehen. Die Razzien sind rechtlich umstritten, da unabhängig von ihren Absichten alle Käufer der Software unter Verdacht standen.

Mehr

Malware (Bild: Shutterstock / Maksim Kabakou)
von Peter Marwan 0

Seit dem 13. Mai bekommen Nutzer E-Mails mit gefälschten Rechnungen. Mit dem Klick auf den Link zu einem vermeintlichen PDF rufen sie tatsächlich eine ausführbare Datei auf. Der enthaltene Schadcode wird aktuell von den meisten Virenscannern nicht erkannt.

Mehr

Symantec Manager Brian Dye rückt in einem Video bei Youtube ein Zitat im Wll Street journal von Anfang der Woche zurecht (Screenshot: ITespresso bei Youtube).
von Peter Marwan 0

Das Wall Street Journal hat Brian Dye mit den Worten zitiert, Antivirus sei tot. Das sorgte für Aufruhr in der Branche. Der Manager fühlt sich allerdings falsch verstanden und erklärt, seine Aussage sei aus dem Zusammenhang gerissen worden.

Mehr

Ewa Stalewska, Vertriebsleitern bei Doctor Web, räumt Neukunden mit Windows XP, die bisher ein Wettbewerbsprodukt verwenden, einen Rabatt von 50 Prozent ein.
von Peter Marwan 1

Das nun bekannt gemachte Angebot gilt bis Ende 2017. Laut Vertriebsleitern Ewa Stalewska räumt der Hersteller Neukunden mit Windows XP, die bisher ein Wettbewerbsprodukt verwenden, zudem einen Rabatt von 50 Prozent ein. Dazu hat das Unternehmen die Werbekampagne “Umsteigen auf Grün!” gestartet.

Mehr

Android-Variante der Erpresser-Malware Cryptolocker ist aufgetaucht.
von Peter Marwan 0

Die Koler.A genannte Schadsoftware wird derzeit offenbar in erster Linie über Porno-Websites verteilt. Sie kann den Home-Bildschirm und den Zugriff auf alle Apps sperren. Experten vermuten als Hintermänner die auch für den BKA-Trojaner verantwortliche Gruppe.

Mehr

android-malware
von Andre Borbe 0

Für Apples iOS und Nokias Symbian hat F-Secure nur jeweils eine neue Familie entdeckt. Der Großteil der Schadprogramme für sind SMS-Trojaner. Die Sicherheitsfirma stuft von den überprüften Apps aus dem Google Play Store nur 0,1 Prozent als gefährlich ein.

Mehr