Banking-Malware EMOTET greift Daten mittels Netzwerk-Sniffer ab (Bild: Shutterstock / Maksim Kabakou)
von Peter Marwan 0

Seit dem 13. Mai bekommen Nutzer E-Mails mit gefälschten Rechnungen. Mit dem Klick auf den Link zu einem vermeintlichen PDF rufen sie tatsächlich eine ausführbare Datei auf. Der enthaltene Schadcode wird aktuell von den meisten Virenscannern nicht erkannt.

Mehr

Symantec Manager Brian Dye rückt in einem Video bei Youtube ein Zitat im Wll Street journal von Anfang der Woche zurecht (Screenshot: ITespresso bei Youtube).
von Peter Marwan 0

Das Wall Street Journal hat Brian Dye mit den Worten zitiert, Antivirus sei tot. Das sorgte für Aufruhr in der Branche. Der Manager fühlt sich allerdings falsch verstanden und erklärt, seine Aussage sei aus dem Zusammenhang gerissen worden.

Mehr

Ewa Stalewska, Vertriebsleitern bei Doctor Web, räumt Neukunden mit Windows XP, die bisher ein Wettbewerbsprodukt verwenden, einen Rabatt von 50 Prozent ein.
von Peter Marwan 1

Das nun bekannt gemachte Angebot gilt bis Ende 2017. Laut Vertriebsleitern Ewa Stalewska räumt der Hersteller Neukunden mit Windows XP, die bisher ein Wettbewerbsprodukt verwenden, zudem einen Rabatt von 50 Prozent ein. Dazu hat das Unternehmen die Werbekampagne “Umsteigen auf Grün!” gestartet.

Mehr

Android-Variante der Erpresser-Malware Cryptolocker ist aufgetaucht.
von Peter Marwan 0

Die Koler.A genannte Schadsoftware wird derzeit offenbar in erster Linie über Porno-Websites verteilt. Sie kann den Home-Bildschirm und den Zugriff auf alle Apps sperren. Experten vermuten als Hintermänner die auch für den BKA-Trojaner verantwortliche Gruppe.

Mehr

android-malware
von Andre Borbe 0

Für Apples iOS und Nokias Symbian hat F-Secure nur jeweils eine neue Familie entdeckt. Der Großteil der Schadprogramme für sind SMS-Trojaner. Die Sicherheitsfirma stuft von den überprüften Apps aus dem Google Play Store nur 0,1 Prozent als gefährlich ein.

Mehr

iphone-ios7
von Rainer Schneider 0

Die Schadsoftware namens Unflod ist offenbar bereits seit Beginn des Monats im Umlauf. Sie kann sowohl die Apple ID als auch das zugehörige Passwort auslesen. Betroffene Anwender sollten ihr iPhone laut einem deutschen Sicherheitsforscher daher auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Mehr

malware-640
von Mehmet Toprak 0

Die Zahlen stammen von Security-Spezialist Kaspersky Lab und beziehen sich auf das erste Quartal 2014. Zugleich hat sich 2013 die Sicherheitslage in Deutschland etwas entspannt. Von Entwarnung kann allerdings keine Rede sein. Dafür sorgen tückische Online-Banking-Trojaner.

Mehr

expertiger-logo
von Peter Marwan 0

Das Angebot richtet sich sowohl an Privatkunden als auch an Kleinunternehmen. Geholfen wird per Telefon und Online-Fernwartung. Bei letzterer kann der Nutzer zuschauen und so etwas dazulernen. Die ersten zehn Minuten sind jeweils kostenlos, kleine Probleme lassen sich so oft beheben, für größere bekommen Kunden eine gute Einschätzung der zu

Mehr

xxx-streaming-shutterstock-BackgroundStore-800
von Peter Marwan 0

Der aktuelle Betrugsversuch lockt mit einem alten Trick: Laut Bitdefender sind bereits über 1000 Facebook-Nutzer einem Link in einer Nachricht gefolgt, hinter dem sich Nackt-Videos von Freunden finden sollen. Bekommen haben sie aber nur einen Trojaner.

Mehr

nexus-5
von Peter Marwan 0

Die gefälschte Version der Netflix-App kann Passwörter und Kreditkartendaten ausspähen. Entdeckt wurde sie auf Smartphones von Nutzern in den USA von Marbel Security. Lookout Security hat ebenfalls schon vorinstallierte Schadsoftware auf Smartphones entdeckt.

Mehr