IT-News Systemtools

TuneUp Utilities 2010 im Test
Tuning für Windows

Mit der Version 2010 wurde die bekannte Software TuneUp Utilities neu aufgelegt und für Windows 7 fit gemacht. Aber auch Anwender von Windows XP und Vista sollen mit der Tuning-Suite Leistung und Aussehen ihres Betriebssystems optimieren und anpassen.

O&O Toolbox MMVIII
Dreifach-Helfer

Kleine Probleme machen PC-Nutzern oft viel Ärger: Ist die Festplatte fast voll oder der Rechner zu lahm, dann weiß Windows nicht mehr weiter. Hier helfen nur ein paar clevere Tools, von denen O&O drei in die neueste Toolbox gepackt hat.

XP Master Tuning 3
Friedhof der Tuning-Tools

Mit XP Master Tuning 3 tritt eine weitere Tuning-Suite nach dem Motto »Viele Tools helfen viel« an. Zwar ist für fast jeden Zweck ein kleines Werkzeug dabei, überzeugen kann das Programmpaket aber trotzdem nicht.

eXPandVISTA
Einmal Vista und zurück

Auf Vista umsteigen oder doch lieber bei Windows XP bleiben? Diese Frage stellen sich derzeit viele Computer-Nutzer. Die Software eXPandVISTA greift allen Unentschlossenen unter die Arme, die Vista zwar ausprobieren wollen, aber noch ein Hintertürchen für XP offenlassen möchten.

SAD TuneUp Utilities 2008
Hege und Pflege für Windows

Mit TuneUp Utilities 2008 pflegen Anwender ihr System und passen es funktional und optisch den eigenen Vorstellungen an. Versteckte Windows-Funktionen und zusätzliche Tools für die Wartung präsentiert das Tool griffbereit.

Avanquest Partition Commander 10 Professional
Festplatten-Trimmer

Für flexibles Festplattenmanagement bietet bisher keine Windows-Version ausreichende Funktionen. Der neue Partition Commander 10 will Abhilfe schaffen mit Features fürs Partitionieren, Formatieren, Defragmentieren, Konvertieren und Klonen. Im Notfall soll eine Boot-CD helfen.