IT-News SATA

Lindy stellt mobiles SATA-RAID-System mit USB 3.0 vor

Lindy hat ein externes Speichergehäuse mit Platz für zwei 2,5-Zoll-Festplatten vorgestellt. Das Aluminiumgehäuse mit dem Namen USB-3.0-Dual-2,5-Zoll-SATA-Mobile-RAID bietet mit USB 3.0 Übertragungsraten bis zu 5 Gbit/s.

Hitachi liefert in Japan interne 4-TByte-Platte aus

In einem traditionellen 3,5-Zoll-Laufwerk in normaler Bauhöhe haben die japanischen Ingenieure hochdichte Magnetscheiben (Platter) so eingebaut, dass sie auf erfreuliche 4 Terabyte Gesamtkapazität kommen.

Synology bringt weiteres Firmen-NAS-Duo

Der Spezialist für Speicherlösungen im Netzwerk will vor allem überschaubaren Unternehmen und Nachwuchsfirmen dabei helfen, ihre Daten im kleinen Netzwerk zu sammeln und schneller wieder aufzufinden.

Gateway kündigt Update für Mittelstands-Server an

Die Server-Familie für kleine und mittlere Unternehmen gibt es nun auch auf Basis von AMD Opteron 6100. Die Prozessoren haben acht bis zwölf Kerne und versprechen mehr Rechenleistung trotz niedriger Stromaufnahme.

Canon kündigt Thunderbolt-Camcorder an

Der japanische Konzern stellt sich mit seiner Ankündigung damit offiziell hinter Intels Thunderbolt-Port. Vor allem Profi-Kameras sollen die schnelle Datenübertragung künftig nutzen.

Seagate liefert 3-Terabyte-HDD für XP-Rechner aus

Normalerweise ist bei älteren PC-Systemen spätestens an der 2,1 TByte-Grenze Schluss. Die 30 Jahre alten PC-Gene kommen mit den Datenmengen des 21. Jahrhunderts nicht mehr klar. Es sei denn, man implantiert die neue Barracuda.

Mini-SATA für Mobilgeräte

Die Serial ATA International Organization (SATA-IO) entwickelt derzeit eine neue Schnittstelle für Speicher in besonders kleinen Mobilgeräten.

Serial ATA 3.0 ist da

Die Serial ATA International Organisation (SATA-IO) hat die Version 3.0 ihrer Schnittstellenspezifikation vorgelegt. Wichtigste Neuerung: die Verdopplung des Datendurchsatzes auf 6 GBit/s.

IDF: S-ATA 3.0 ist doppelt so schnell

De Industrieverband Serial ATA International Organization präsentierte auf dem Intel Developer-Forum die Version 3.0 des schnellen Storage-Standards.

Solid State Drive aus SDHC-Karten

Der japanische Anbieter Photofast will mit handelsüblichen Speicherkarten und einem Adapter die bisher teuren SSDs preiswerter machen.

Festplatten
Aufbruch zum Terabyte

Ob 3,5 Zoll, 2,5 Zoll, IDE oder S-ATA: Der Test zeigt alle aktuellen Festplatten im direkten Vergleich auf. Erstmals sind auch 750-GByte-Modelle der 3,5-Zoll-Bauform mit dabei.

Große Festplatten getestet
160 GByte für 89 Euro

Der beste Preis für 1 GByte Kapazität bei Festplatten liegt unter 60 Cent. Auf so dicke Drives passen 37 DVD-Images, 228 CDs oder 32 000 MP3-Songs. Serial-ATA ersetzt auf lange Sicht Ultra-ATA.