IT-News Lizenzmanagement

Microsoft (Bild: Microsoft)

Microsoft will Lizenzmodell für KMU einfacher machen

Es hebt dazu zum Beispiel das Benutzer- und Geräteminimum von Volumenlizenzen für Enterprise-Kunden an. Mindestvoraussetzung für ein Enterprise Agreement sind künftig 500 Anwender oder Geräte. Bisher lag sie bei jeweils 250. Die Änderu ...

BSA The Software Alliance (Grafik: BSA)

Admin erhält 10.000 Euro für Hinweise auf Lizenzvergehen

Auf den Fall bei einem nicht namentlich genannten, deutschen Softwareunternehmen hat jetzt die Anbieterorganisation BSA hingewiesen. Ihr zufolge hatte der Administrator sein Unternehmen zuvor mehrfach auf die Problematik aufmerksam gem ...

Microsoft (Bild: Microsoft)

Microsoft will Firmen Lizenzierung erleichtern

Unabhängig von Größe und Art eines Unternehmens gibt es künftig nur noch einen Vertrag. Die als Products and Services Agreement bezeichnete Neuregelung führt Microsoft noch diesen Monat auch in Deutschland ein. Der Konzern wäre aber ni ...

apple-logo-auf-gebaude

Apple erlaubt Volumenlizenzen im Mac App Store

Entwickler hat Apple per E-Mail informiert. Auf Wunsch kann jeder Entwickler in Zukunft solche Rabatte anbieten. Standardmäßig betragen sie 50 Prozent und sind ab dem Kauf von 20 Lizenzen auf einmal wirksam.

Zukunftsvision: Nur Software haucht Systemen Leben ein

Nicht mehr besonders gute Hardware, sondern die Freischaltung von Funktionen über gesonderte Buchung und ausgeklügeltes Lizenzmanagement machen künftig ein Produkt aus. Beispielsweise wollen Autohersteller, in alle Modelle eine Sitzhei ...

IDC: Kein Wachstum mehr bei unlizenzierter Software

Die Zahl der Computer in Unternehmen, Organisationen und Haushalten mit unregistrierten und illegalen Programmen werde in diesem Jahr nicht höher ausfallen als 2009, prognostizieren die Marktforscher.

Microsoft hat Schwierigkeiten mit Lizenzportal

Mancher Firmenkunde hat es wohl schon gemerkt: Seit etwa einer Woche ist die eOpen-Site praktisch nicht mehr zu erreichen. Es ist ja bloß das wichtigste Lizenz-Portal für die Business-Produkte wie MS Server.

Wenn der LAN-Inspector kommt

Ungenutzte Software in Unternehmen ist nicht nur - klar - nutzlos. Sie kostet auch Geld, zum Beispiel für die Wartung. Der „Lan-Inspector“ soll Unternehmen beim Ausmisten helfen.