IT-News IT-Projekte

Xing Logo (Bild: Xing AG)

Auftraggeber können bei Xing Projekte nun gratis inserieren

Bei der kostenlosen Anzeige in dem Freelancer-Portal handelt es sich um eine Basisversion. Sie kann durch kostenpflichtige Module ergänzt werden. Dazu gehört zum Beispiel die Möglichkeit zu sehen, wer die Anzeige aufgerufen hat. Eine neue Schnittstelle erlaubt zudem, Anzeigen über das eigene System für das Bewerbermanagement zu schalten.

managerin-projekt

Immer mehr Firmen greifen für IT-Projekte auf Freelancer zurück

Wenn Unternehmen Spezialisten für IT-Projekte suchen, dann wenden sie sich immer häufiger an Personaldienstleister. Diese müssen schnell den richtigen Hightech-Experten anbieten können. Das scheint zu funktionieren. Am gefragtesten sind im ersten Halbjahr 2013 Experten mit SAP- und Java-Know-how.

Projektgeschäft kühlt sich wegen der Euro-Krise ab

Nach Prognosen von Pierre Audoin Consultants (PAC) wird sich das Geschäft mit IT-Projekten im nächsten Jahr wegen der Euro-Krise spürbar abkühlen. Davon werden allerdings nur einige Branchen betroffen sein, in anderen wird trotz der schlechten Wirtschaftsbedingungen mit einem Wachstum gerechnet.

Studie: Bauchgefühl entscheidet über IT-Projekte

Für die Auswahl von IT-Projekten gibt es nur in jedem zweiten Unternehmen ein festes Prozedere, der Rest entscheidet nach Bauchgefühl. Doch selbst dort, wo der Auswahlprozess definiert ist, hält man sich zumeist nicht daran.

Freiberufler profitieren von Internationalisierung

Einer der großen Trends in diesem Jahr ist die zunehmende Internationalisierung in der Projektarbeit. Während die Globalisierung der großen Unternehmen schon weit vorangeschritten ist, folgen nun auch KMUs und Freiberufler.

Sicherheit als gutes Gefühl

Viele Unternehmen suchen bei IT-Projekten immer noch nach dem günstigsten Anbieter – und vernachlässigen dabei wichtige Details. Sparen bei der Sicherheit kann am Ende teuer zu stehen kommen. Martin Kuppinger über Sicherheit als gesellschaftliche Herausforderung.

Zwangspause für ERP-Projekte?

Aktuell werden Investments in jegliche Systeme des Enterprise Resource Planning (ERP) eher auf Eis gelegt. Angeblich habe beinahe die Hälfte aller Firmen ihre entsprechenden Projekte gestoppt und warte nun geduldig auf das offizielle Ende der Rezession.