IT-News Filemaker

CRM (Bild: Shutterstock)

Filemaker bietet kostenloses Einstiegspaket für CRM an

Es deckt zentrale Aufgaben der Kundenverwaltung in KMU ab. Laut Filemaker kann sie sowohl auf iPad, Windows-Rechnern, solchen mit Mac OS und via Browser sofort verwendet werden. Das CRM-Paket selbst ist zwar kostenlos, setzt aber eine installierte Version von Filemaker Pro 13 voraus.

Filemaker Community (Bild: Filemaker)

Filemaker hat seine Entwickler-Community neu organisiert

Die Apple-Datenbanktochter stellt ihr kostenlose Ressourcen bereit, die beim Erstellen von Business-Lösungen mit Filemaker helfen sollen. Die erzeugten Anwendungen laufen auf iPad, iPhone, Windows, Mac und im Web. Mit der Restrukturierung sollen zusätzliche Anwender für die Plattform gewonnen werden.

Filemaker auf mehrren Devices (Bild: Filemaker)

Update für Filemaker 13 verbessert vor allem die Datensicherheit

Die Erweiterung des Datenbankprogramms Filemaker auf Version 13.0v3 bringt erweiterte Verschlüsselungs- und Authentifizierungsverfahren. Auch die Optionen für Zugriffsrestriktionen wurden überarbeitet. Damit sollen die Datenbanken, die mit der Software der Apple-Tochter betrieben werden, sicherer werden.

gfM Business Free

Kostenloses Warenwirtschaftssystem gFM Business Free geht an den Start

Die Software beruht auf dem Datenbanksystem der Apple-Tochter Filemaker und läuft auf Windows, Mac und iPad. Sie enthält Kunden- und Adressverwaltung, Korrespondenzverwaltung, Artikelverwaltung sowie eine Fakturierung. Diese hilft beim Erstellen von Angeboten, Aufträgen, Rechnungen, Lieferscheinen und Gutschriften.

Aktion Filemaker geschenkt

Filemaker verschenkt zweite Softwarelizenz

In einer “Freundschaftsangebot”-Aktion vergibt der Datenbankhersteller eine zweite Nutzungserlaubnis kostenlos, wenn man die erste kauft. Die Offerte ist bis zum 23. Oktober gültig. Und es gilt: Für jeden nur eine Gratis-Lizenz.

Erster Eindruck: Filemaker Pro 12

Das neue Datenbank-Programm soll erlauben, einfach, schnell und verständlich eigene Datenmanagement-Systeme aufzubauen – die fertigen Anwendungen sollen laut Hersteller schnell in Apps für iOS-Geräte umgewandelt werden und von dort aus zentrale Datenbanken versorgen. Ein erster Test zeigt, wie leicht oder schwer das wirklich ist.

Filemaker 12 macht die Datenbank zur App-Maschine

Verbesserungen in der Serverarchitektur bereiten die Software auf den Umgang mit Multimedia vor. Designwerkzeuge erlauben auch Laien schnell ansprechende Anwendungen auf Basis einer Datenbank zu erstellen. Die Apps FileMaker Go 12 für iPhone und iPad sind jetzt kostenlos.