IT-News Deduplizierung

Cloud-Backup dedupliziert Petabytes in die Wolke

Bis zu ein PetaByte dedupliziert in der Cloud zu sichern und physische wie virtuelle Systeme auch wiederherzustellen ist Ziel des neuen Angebotes, das auch weltweit verteilte IT in einem Rutsch absichern soll.

Imation kauft Deduplizierungs-Engine

Der ehemalige Speichermedien-Bauchladen Imation setzt seinen Kurs fort, sich zum Mobile-Security-Konzern zu wandeln und geht dazu weiter auf Shopping-Tour. Neuestes Objekt der Begierde ist die Datendeduplizierung von Nine Technology.

Daten-Deduplizierung: Das steckt dahinter

Deduplizierung ist zum wichtigen Schlagwort geworden, wenn es um die Reduzierung von Datenmengen geht. Speicherexperte Norbert Deuschle erklärt, was dahinter steckt, welche Verfahren zum Einsatz kommen und welche Applikationen geeignet sind.

Dell: Unternehmen ertrinken in der Datenflut

Dell-Director Andreas Stein nennt die Unternehmen, die nicht rechtzeitig Daten löschen,  »Daten-Messies« und will so indirekt darauf aufmerksam machen, dass der Hersteller inzwischen eine ganze Reihe von Storage-Lösungen gegen die Datenflut parat hat.

Symantec bringt neue Appliances

Um die Komplexität von Backup-Prozessen zu vereinfachen, bringt Symantec neue Appliances mit fertig installierter Softwarea uf den Markt. NetBackup 5220 ist vor allem für die übergreifende Deduplizierung physischer und virtueller Umgebungen vorgesehen, Backup Exec 3600 soll Datensicherung und –Wiederherstellung erleichtern.

Quantums Zahlen: Datensicherung ist eine Gewinngarantie

Der Backup- und Deduplizierungs-Spezialist erwähnt in seiner aktuellen Jahresmeldung einen Rekordumsatz mit Disksystemen und Software und mit über 40 Prozent die höchste Gewinnsteigerungsrate seit 10 Jahren. Der Gesamtumsatz fiel dennoch um ein Prozent auf 672 Millionen US-Dollar.

EMC bringt neue Speicher für den Mittelstand

Unter dem Namen VNX hat EMC eine neue Storage-Familie vorgestellt, die die SAN- und NAS-Funktionen der Clariion- und Celerra-Reihen kombiniert und auch für den Mittelstand erschwinglich sein soll.

EMC visiert den Mittelstand an

Vor kurzem stellte EMC eine Lösung vor, die dem Mittelstand neue Vorteile bei der Datensicherung mit Deduplizierung bringen soll. »Dies ist aber nicht das einzige Produkt, mit dem EMC in nächster Zeit verstärkt in den Mittelstand hinein will«, verriet Dr. Thore Rabe, Director Sales der Backup und Recovery Division von EMC Deutschland, auf der SNW Europe im Gespräch im ITespresso.de.

Tandberg Data: Neue Backup-Appliances mit Deduplizierung

Mit der AccuVault-Serie hat Tandberg Data auf der SNW 2010 neue Backup-Lösungen vorgestellt, die auf normale Festplatten und RDX-Wechselplatten setzen. Die integrierte Deduplizierungssoftware AccuGuard soll Backup-Dauer und Netzwerklast reduzieren.

EMC verknüpft NetWorker und Data Domain Boost

EMC hat eine neue Version seiner Backup-Software NetWorker vorgestellt, die über eine Anbindung an Data Domain Boost verfügt, was Backup-Prozesse beschleunigen und ihre Verwaltung vereinfachen soll.

IBM kauft Live-Deduplizierung

Mit Storwize holt sich Big Blue einen Spezialisten für Datenkomprimierung. Nicht nur bei Storage-Anwendungen spart die Technik Zeit und Platz beim Umgang mit hohen Datenmengen.

EMC veröffentlicht »verteilte Deduplizierungslösung«

Auf seine jährlichen Storage-Konferenz »EMC World Conference« präsentierte EMC das Produkt »Data Domain Boost«. Es optimiert die Dedup-Funktionen mit der Speicherung in Storage-Arrays, indem es schon im Vorfeld die Prozesse der Deduplizierung im Netz verteilt.

FalconStor: Mehr Effizienz im Netzwerk

Um Datenverfügbarkeit, Backups und eine Reduzierung von Redundanzen kümmert sich FDS. Die zweite Generation des Systems geht in wenigen Wochen an die Arbeit.

Nexsan jagt Dubletten durchs Netz

Energieeffiziente Speicherung und einen platzsparenden Effekt durch Ausmerzung doppelter Daten quer durchs Firmen-LAN sind die Vorzüge von DeDupe SG 2.0.

HP bringt neue Storage-Lösungen für KMUs

HP will sein Storage-Angebot für kleine und mittlere Unternehmen erweitern. So soll etwa ein DAT-Bandspeicher-Angebot mit einer Kapazität von 320GByte die rechtssichere Speicherung von Daten erlauben, ein neues Deduplizierungssystem die Speichervorgänge optimieren und die Integration neuer Schnittstellen die Zusammenarbeit mit vorhandenen Systemen erleichtern.

Intelligente Daten-Deduplizierung als Übernahmeschlacht-Motor

Nachdem NetApp zumindest im Data-Domain-Vorstand den Mitbewerber EMC ausstechen konnte, appelliert man nun auch an die Aktionäre, das lukrative EMC-Angebot auszuschlagen. Für Nutzer in Deutschland ändert sich so oder so nicht viel – es muss nur funktionieren.