IT-News Archos

Archos Smart Home Tablet (Bild: Archos)

Archos startet mit dem Verkauf von Smart-Home-Produkten

Der für Android-Mobilgeräte bekannte Hersteller steigt damit in ein neues Marktsegment ein. Die Neuvorstellungen sollen Nutzern das Monitoring ihres Heims per Smartphone oder Tablet ermöglichen. Zu Beginn sind Kameras sowie Sensoren er ...

Fieldbook G1

Logic Instrument zeigt semi-ruggedized Tablet mit acht Zoll

Das Fieldbook G1 ist das erste nicht ausschließlich für raue Umgebungen produzierte Tablet des Herstellers seit der Übernahme durch Archos. Das Gerät für "mittelschwere" Umgebungen ist für 225 Euro netto erhältlich. Das Pad sendet Date ...

Archos 50c Oxygen (Bild: Archos)

Archos 50c Oxygen mit Achtkern-Prozessor nun erhältlich

Das Dual-SIM-Smartphone Archos 50c Oxygen wird in Deutschland zum UVP von für 199 Euro angeboten. In ihm ist die mit 1,7 GHz getaktete Octa-Core-CPU Mediatek MT6592 verbaut. Das 5 Zoll große IPS-Display löst 1280 mal 720 Pixel auf.

Archos 64 Xenon (Bild: Archos)

64 Xenon: Archos kündigt Quad-Core-Phablet für 200 Euro an

Das Archos 64 Xenon ist mit 6,4 Zoll großen IPS-Display ausgestattet, das 1280 mal 720 Bildpunkte darstellt. Es kommt mit Dual-SIM Unterstützung, 4 GByte internem Speicher und 8-Megapixel-Kamera in der Rückseite in Deutschland im Juni ...

Archos ArcBook (Bild: Archos)

ArcBook: Archos stellt 10,1-Zoll-Netbook mit Android 4.2 vor

Das Netbook verfügt über einen Touchscreen und eine vollwertige Tastatur. Auf dem ArcBook ist für die Bearbeitung von Word- und Excel-Dokumenten Office Suite Pro 6 vorinstalliert. Das Android-Netbook ist ab Juni für einen Preis von unt ...

archos-helium-4g-smartphone-android

Archos präsentiert seine ersten LTE-Smartphones

Die Modelle Archos 45 Helium 4G und 50 Helium 4G werden auf der CES in Las Vegas gezeigt. Sie sollen für 200 respektive 250 Euro erhältlich sein. Akutell läuft Android 4.3 auf den Smartphones, ein Upgrade auf "Kitkat" ist allerdings in ...

MS13_5156m

Archos steigt bei Ruggedized-Spezialist Logic Instrument ein

Damit schließen sich zwei bisher in unterschiedlichen Segmenten des Marktes für Mobile Computing tätige französische Firmen zusammen. Die Marke Archos soll auch weiterhin für Consumer-Produkte, Logic Instrument für Profi-Produkte stehe ...

Archos beginnt mit Verkauf seiner Dual-SIM-Smartphones

Die beiden jetzt verfügbaren Modelle bieten eine Auflösung von 960 mal 540 Pixeln. Die 5-Zoll-Variante 50 Platinum kostet 230 Euro, die 5,3-Zoll-Ausführung 53 Platinum 280 Euro. Sie kommen mit einer 1,2-GHz-Quad-Core-CPU, 1 GByte RAM, ...

Neues 8-Zoll-Archos-Tablet bringt 3G-Funk für unter 200 Euro

Mit dem puren Android 4.1 ohne aufgepropfte herstellerspezifische App-Aufrufe ist das "Archos 80 Xenon" ausgestattet. Es läuft auf einer Quad-Core-CPU mit 1,2 GHz Taktung und enthält 1 GByte RAM, 4 GByte erweiterbaren Speicher und zwei ...

archos-game-pad

Archos GamePad erneut bei Lidl im Angebot

Lidl bewirbt in seinem Online-Shop heute das Archos Game Pad zum Preis von 119 Euro. Damit ist die Kombination aus Spielekonsole und Android-Tablet bei dem Discounter günstiger als bei der Konkurrenz. Es ist mit 7-Zoll-Display mit 1024 ...

Archos bringt seine ersten Smartphones auf den Markt

Der für erschwingliche Tablets bekannte Anbieter versucht es Ende Mai auch mit günstigen Smartphones. Alle drei zeichnen sich durch Unterstützung für Dual-SIM aus. Sie bieten 4 GByte erweiterbaren Speicher, zwei Kameras und kosten zwis ...

Archos stellt Tablet mit 13,3-Zoll und Android 4.1 vor

Das Tablet "FamilyPad 2" von Archos ist mit einer Dual-Core-CPU mit 1,6 GHz, 1 GByte Arbeitsspeicher, 8 GByte erweiterbarem Speicher und WLAN ausgerüstet. Das Display löst nur 1280 mal 800 Bildpunkte auf. Der Preis liegt bei 299 Euro. ...

Archos zeigt drei neue Quadcore-Tablets

"Platinum" heißen die drei neuen Pads des französischen Herstellers. Alle drei sollen preiswert und mit Vierkern-CPUs ausgestattet sein. Der französische Produzent verspricht für das 9,7-Zoll-Modell Displays in der Güteklasse von Apple ...

Archos Gamepad zehn Euro billiger

Der Discounter Lidl schlägt die Mischung aus Tablet und Spielekonsole über seinen Onlineshop für 138 Euro los. Andere Online-Händler mögen sogar einige Cent billiger sein – der Unterschied zeigt sich jedoch in den Versandkosten.

Magnetische Bluetooth-Tastatur macht iPad zum Convertible

Archos kombiniert Keyboard, Standfuß und Cover für das Apple-Tablet im "Bluetooth Keyboard für iPad". Es dockt über einen Magnetmechanismus an den Touchscreen-Computer an und soll im März für 69 Euro in den Handel kommen.

Android-4.0-Tablet für 111 Euro bei Conrad

Das Archos Archos Arnova 10d G3 ist diese Woche bei Conrad im Angebot und nirgendwo günstiger zu haben. Es bietet ein 10,1 Zoll großes kapazitives Multitouch-Display und arbeitet mit einem mit ARM-basierenden Prozessor mit 1,2 GHz. WLA ...

Starker Auftritt: Archos G10 XS Tablet

Statt dem üblichen leichten Aluminiumgehäuse setzt die Neuentwicklung aus Paris auf stahlharte Umantelung - im wahrsten Sinne des Wortes: ein dünnes Stahlband umfasst den 10-Zoll-Bildschirm.

Archos 48 Internet Tablet 500 GByte für 129 Euro

Das Tablet für die Hosentasche hat nur ein 4,8 Zoll kleines Display – größere Tablets sind zwar teilweise schon billiger zu haben, doch wer auf Markennamen, Multimediafunktionen und viele Anschlussmöglichkeiten Wert legt, erhält diese ...

Archos-Tablet unter 100 Euro

Unter den Wochenangeboten bei Amazon ist derzeit das Einstiegsmodell der Archos-Reihe zum Sonderpreis versandkostenfrei zu haben.

3 Android-Tablets mit 7 Zoll im Test

Derzeit werden unglaublich viele Tablets auf den Markt geworfen, selbst beim Lebensmittel-Discounter gibt es die Geräte - zu Preisen ab 90 Euro. ITespresso.de hat sich drei Tablets genauer angeschaut, komplett überzeugen kann leider ke ...

Archos 7 Home Tablet im Test

Mit seinem Tablet will Archos eigenen Angaben zufolge die Lücke zwischen Smartphone und Desktop-PC schließen. Man merkt dem Gerät deutlich an, dass Archos Erfahrung mit Consumer Electronics hat.