Monika Schaufler (Bild: Proofpoint)

Analyse: Banking-Trojaner Dyre fordert traditionelle Abwehrsysteme heraus

Sicherheitsforscher von Proofpoint haben beim Banking-Trojaner “Dyre” eine plötzliche und rasche Wandlung der Malware und der genutzten Infrastruktur bemerkt. Besonders auffällig sind Änderungen bei Spam-Vorlagen, URL-Randomisierung und JavaScript-Verschleierung sowie Versuche, Analyse- und Sandbox-Funktionen zu umgehen. Proofpoint-Managerin Monika Schaufler beschreibt im Expertenbeitrag für ITespresso das Vorgehen der Kriminellen.