Archiv

Browsermarkt: Microsoft legt dank IE9 wieder zu

Der Internet Explorer hat in Net Applications’ Browserstatistik für März Marktanteile zurückerobert. Er legte von einem weltweiten Anteil von 52,8 Prozent im Februar auf 53,8 Prozent im März zu. Dies war vor allem der Stärke der aktuellen Version IE9 geschuldet. Im Mobile-Bereich ist Microsoft dagegen nach wie vor auffällig schlecht positioniert.

Trend Micro deckt Vorgehen chinesischer Hacker auf

Die als “Operation Luckycat” bezeichneten Angriffe galten Industrieanlagen in Japan und Indien, aber auch Tibet-Aktivisten. Mit ihnen wurden 223 Systeme gezielt infiziert. Als Einfallstor nutzten die Hacker E-Mail-Anhänge mit Schadsoftware.

RIM kauft Mobilfunkoptimierer Paratek

Research In Motion hat mit Paratek den Anbieter einer Funktechnik gekauft, die für mehr Bandbreite und längere Akkulaufzeit sowie weniger Rufabbrüche bei Mobiltelefonen sorgen soll. Der Preis wurde nicht kommuniziert. Alle Mitarbeiter wechseln zum Blackberry-Hersteller.

HP entlässt 270 WebOS-Mitarbeiter

Hewlett-Packard hat 270 Mitarbeiter entlassen, die mit dem Handheld-Betriebssystem WebOS beschäftigt waren. Dies berichtet The Verge. Als Grund nennt es Kosteneinsparungen. Der Schritt lässt allerdings an HPs vorgeblichem Engagement für das einst mit Palm übernommene Betriebssystem zweifeln.

Preview von Cisco-VPN-Client für Android 4.0 verfügbar

Cisco Anyconnect ist jetzt für Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) verfügbar – zunächst aber nur als Preview, an der sich noch kleine Änderungen ergeben könnten. Damit können Android-Geräte auch durch eine Firewall hindurch auf Firmennetze zugreifen – eine wichtige Applikation, wenn Android eine Zukunft im Business-Umfeld haben soll.