21. September 2017

BGH: Googles Bildersuche verletzt Urheberrechte nicht

Das hat der Bundesgerichtshof im Streit zwischen Google und dem Betreiber einer Porno-Seite entschieden. Der hatte geklagt, weil Bilder aus dem passwortgeschützten Bereich seiner Seite in Googles Bildersuche auftauchten. Die hatte sie auf frei zugänglichen Seiten Dritter gefunden und als Vorschaubilder angezeigt.

Strg+Alt+Entf: Bill Gates’ späte Reue

Der Klammergriff hat alle PC-Nutzer unterworfen, doch es hätte alles so viel einfacher sein können. Bill Gates bereut heute öffentlich die Tastenkombination.

“Weltnetz”: Telekom bietet via ngena-Allianz nun weltweit Vernetzung von Standorten

Alle Partner der Next Generation Enterprise Network Alliance (ngena) teilen sich ihre Netze und verbinden sie mittels SD-WAN zu einem standardisierten Netz. Erste, darauf basierende Angebote sind jetzt verfügbar. Zu den Partnern gehören auch die australische Telstra, das französische Altice, Neutrona in Südamerika, CenturyLink und Equinix.

CCleaner: Nachgeladene Malware hat gezielt Firmen angegriffen

Ziel der Angreifer waren Technologie- und Telekommunikationsfirmen in Deutschland, Japan, Taiwan und den USA. Insgesamt gelangte die infizierte Version von CCleaner auf 2,27 Millionen Computer. Indem die Hintermänner Code in verbreitete Consumer-Software einschleusten, bauten sie ein Botnet auf und machten sich einen neuen Angriffsvektor zunutze.