8. Juni 2015

Qnap TS-563 (Bild: Qnap)

Qnap präsentiert NAS-System mit AMD-CPU und bis zu 16 GByte RAM

In der erweiterten Konfiguration ist das Modell TS-563 jedoch nur mit bis zu 8 GByte DDR3-RAM erhältlich, in der Basiskonfiguration sogar nur mit maximal 2 GByte. Neben dem Arbeitsspeicher erhält der 64-Bit-SoC mit vier Kernen und 2 GHz Takt auch Unterstützung von 512 MByte SSD-Cache. Zudem hat Qnap das mit zwei Thunderbolt-2-Anschlüssen ausgestattete NAS-System TVS-871T angekündigt.

Archer CR700v (Bild: TP-Link)

Archer CR700V: TP-Link stellt schnellen WLAN-Router für Kabelanschlüsse vor

Er erreicht laut Hersteller durch Unterstützung von EuroDOCSIS 3.0 bis zu 900 MBit/s beim Downstream und funkt im internen Netz via 802.11ac mit bis zu 1750 MBit/s. An Schnittstellen stehen zweimal RJ11 zum Anschluss analoger Geräte, zwei USB-Ports für Netzwerkspeicher und Drucker sowie vier Gigabit-Ethernet-Ports zur Verfügung.

Tine 2.0 (Grafik: Metaways)

Groupware Tine 2.0 nun auch als Appliance erhältlich

Sie wurde vom Hamburger Softwarehersteller Metaways zusammen mit dem deutschen Appliance-Spezialisten Secudos entwickelt und kommt in vier Ausführungen auf den Markt. Ein kompakter, geräuschloser Desktop-Server für bis zu 25 Benutzer ist bereits für 1600 Euro verfügbar. Rack-Server für 50, 75 und 100 Benutzer folgen in den kommenden Wochen.

EDEKA-MobilePayment

Deutsche haben noch wenig Lust auf Bezahlen mit dem Smartphone

Einer aktuellen Bitkom-Umfrage zufolge können sich aktuell nur 29 Prozent der Bundesbürger den Einsatz des NFC-Bezahlverfahrens vorstellen oder haben schon davon Gebrauch gemacht. Letzteres ist bei lediglich 7 Prozent der Befragten der Fall. Noch am aufgeschlossensten für das mobile Bezahlen ist die Altersgruppe der 14- bis 29-Jährigen.

Fritz Box 4020 (Bild: AVM)

Fritz Box 4020 nun für 59 Euro im Handel

Damit hat der Berliner Hersteller seit langem wieder einen reinen WLAN-Router ohne integriertes Modem im Angebot. Dieser lässt sich an Kabel-, DSL- und Glasfaseranschlüssen betreiben. Am USB-Port unterstützt er die Verwendung von UMTS-, HSPA- und LTE-Sticks. Die Fritz Box 4020 ist zudem die bisher kleinste Fritz Box.

Apple Zentrale (Bild: News.com)

Streaming-Dienst: Sony-Manager vermasselt Apple die Show

Wie bereits gemutmaßt stellt Apple heute auf seiner Worldwide Developers Conference einen neuen Musikstreamingdienst vor. Doug Morris, CEO von Sony Music, hat das Venture Beat zufolge auf der Musikmesse Midem in Cannes in einem Interview vorab ausgeplaudert. Seiner Ansicht nach werde der Start des Apple-Musikdiensts ein”Wendepunkt” im Musikvertrieb und den Wechsel hin zu Streaming beschleunigen.