13. Dezember 2012

Im Notebook-Markt verschätzt: Acer schiebt Tablet-Geschäft an

Acer-Vorstand JT Wang räumt ein, einen Fehler begangen zu haben: Er glaubte, Tablets würden ihre Anziehungskraft verlieren und Notebooks wieder die Vorherrschaft. Nachdem aktuelle Marktzahlen das Gegenteil belegen, ist er bekehrt und will 2013 eine Tablet-Offensive starten.

Comeback für Google Maps auf iOS

Die vektorbasierte Karten laden nun schneller und sind stufenlos skalierbar. Auch Street View wurde integriert. Navigation ist mit der App mit gesprochenen Richtungsanweisungen möglich. Ein Entwicklerkit erlaubt zudem die Integration in Apps von Drittanbietern.

Google bringt vorerst keine weiteren Apps für Windows 8

Als Grund gibt Google das mangelnde Interesse seiner Kundschaft an Microsofts neuen Betriebssystemen an. Vorrang haben auch 2013 mobile Apps für iOS und Android. Für Microsofts neue Betriebssysteme gibt es bisher eine Such-App und die angepasste Version des Chrome-Browsers.

Durchgesickert: Details zu Intels kommenden Prozessoren

Eine jetzt bekannt gewordene Tabelle zeigt die Spezifikationen von insgesamt 14 CPUs der Reihe Haswell. Das neue Spitzenmodell taktet mit 3,5 GHz und verbraucht lediglich 84 Watt. Intel führt demnach auch einen neuen Prozessorsockel ein und überarbeitet den integrierten Grafikkern.

Soziale Netzwerke: Burda übernimmt Mehrheit an Xing

Knapp 60 Prozent am sozialen Netz Xing hat Burda nun übernommen. Mit 51 Millionen Euro Investment hat der Burda-Verlag zum richtigen Zeitpunkt nun offenbar das Richtige getan: Als das einzige wachsende soziale Netz mit deutschen Wurzeln soll Xing den branchenübergreifenden Schwund im Print-Geschäft abfedern.

(Bild: shutterstock/Balefire)

Jetzt auch SMS-Trojaner für Mac OS X im Umlauf

Er zielt derzeit auf Nutzer des in Osteuropa beliebten Social Network VKontakte ab. Die Malware tarnt sich als Intsallatiosndatei für eine tatsächlich existierende Software. Der Betrug ist dennoch vergleichsweise leicht zu durchschauen und aufgrund der erforderlichen Interaktion mit dem Nutzer recht umständlich.

Strato verschenkt HP-Drucker beim Kauf von Onlinespeicher

Zwei Unternehmen, die am Besten am Folgegeschäft verdienen, haben sich für eine Weihnachtsaktion zusammengetan: Wer vor dem 26. Dezember 2012 noch einen Zweiahresvertrag für Strato HiDrive abschließt, bekommt einen HP Officejet 8600 Pro geliefert. So hat der Cloudspeicher-Anbieter den Umsatz für längere Zeit gesichert, Hewlett-Packard den Umsatz mit Tintenpatronen – und der Kunde trotzdem ein Schnäppchen ergattert.

Intel stellt Atom-Prozessor für Server vor

Mit einer Verlustleistung von 6 Watt soll der Atom S1200 Centerton in Micro-Servern und Storage-Systemen zum Einsatz kommen. Intel reagiert damit auf die wachsende Popularität von ARM-Lösungen in diesem Segment. Im Gegensatz zu ihnen unterstützt der Intel-Chip allerdings auch 64-Bit-Technologie.