4. Mai 2009

Künstliches Rauschen soll Strom im DSL-Netz sparen

Zwar bringt die DSL-Technik bereits einen Energiesparmodus mit – der wird aber nicht genutzt, weil er benachbarte Systeme stört. Künstliches Rauschen kann das dem Fraunhofer Institut zufolge verhindern und allein den deutschen Netzbetreibern 15 Millionen Euro pro Jahr sparen.

Podcast: IBMs Deal mit Brocade

Schnell auf den Punkt gebracht: Im Podcast erklärt Rudi Kulzer, was hinter dem Deal zwischen IBM und Brocade steckt.

Hacker verschafft sich Zugang zu Promi-Accounts bei Twitter

Ein französischer Hacker hat es ins Admin-System des Microblogging-Dienstes geschafft und auf diesem Wege Zugriff auf die Accounts zahlreicher Prominenter erhalten, darunter Barack Obama, Britney Spears, Ashton Kutcher und Lily Allen.

RAID-System mit 42 Festplatten auf 4 HE

Der neue RAID-Controller von Starline ist mit 42 Festplatten-Einschüben ausgestattet. Es kann SAS und SATA II-Platten mischen und beherrscht alle RAID-Levels.

Windows 7 kommt wohl schon im Oktober

Hieß es bei Microsoft eigentlich immer Windows 7 werde Anfang 2010 veröffentlicht, so verdichten sich nun die Anzeichen, dass das neue Betriebssystem früher kommt.