Neun Millionen Deutsche in Social Networks unterwegs

Allgemein

Mittlerweile haben neun Millionen Deutsche ein Profil bei Online-Netzwerken angelegt – das sind 20 Prozent mehr als noch vor einem Jahr.

Bereits zwölf Prozent der Bundesbürger ab 14 Jahren sind bei Social Networks dabei. Die Online-Communities sind damit populärer als eigene Homepages oder Weblogs, so der Branchenverband Bitkom. »Persönliche Profile in Communitys sind die beliebteste Art, sich im Web zu zeigen«, erklärt Bitkom-Präsident Scheer. Allerdings sollten die Nutzer aufpassen, welche persönlichen Daten sie angeben und für welche Nutzer sie diese freigeben. (Daniel Dubsky)