Windows-Chef: “Ich würde einen Mac kaufen!”

MacSoftwareWorkspace

Jim Allchin (Group Vice President bei Microsoft) soll in einer E-Mail aus dem Jahre 2004 geschrieben haben “Ich würde einen Mac kaufen, würde ich nicht für Microsoft arbeiten”.

Die Aussage, dass der Windows-Chef einen Mac einem Windows-Rechner vorziehen würde, sorgte beim derzeitigen Kartellrechtsverfahren für viel Furore, beric htet das Online-Magazin Groklaw.

Die E-Mail von Allchin ging an Bill Gates und Steve Ballmer. Die zahlreichen Fehler in Microsofts Betriebssystem sollen der Grund für diesen Ausrutscher gewesen sein.

Allchin hat nun in seinem Vista-Blog einen offiziellen Kommentar zu der ominösen E-Mail abgegeben. Darin behauptet er, “seine Vision” nun in Microsofts neuem Betriebssystem Windows Vista verwirklicht zu sehen. (mr)

Read also :
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen