Zwei LG-Handys mit MP3-Player

MobileSmartphone

Gestern stellte LG zwei neue schwarze Musik-Handys in Korea vor.

Nachdem LG auf der IFA bereits seine neuen MP3-Fernseher vorstellte, zeigt der asiatische Anbieter nun in Korea zwei neue Handys, die gleichzeitig MP3-Player sind.

Die zwei neuen Musik-Handys von LG, das KE600 und das KP4700, erblickten gestern in Seoul das Licht der Welt. Das erste Gerät erlaubt es, selbst Musik zu komponieren, das zweite ist ein CDMA-Gerät KP4700 mit einem Steuerrad für die angenehmere Navigation

Das KP4700 kommt mit einem kleinen LC-Display (128 x 160 Bildpunkte groß) und fungiert auch dann als Musik-Player, während der Nutzer gleichzeitig Mail oder SMS schreibt. Die Steuerung des Players erfolgt über ein so genanntes Jog-Dial. Mit 190 MByte internem Speicher und Steckplatz für microSD-Karten ist das Player-Handy gerüstet für langes Musikhören.

Das KE600, ein EDGE-Handy, hat mi einem 2-Zoll-Display mit 320 x 240 Bildpunkten ene höhere Auflösung vorzuweisen. Das Telefon ist zugleich eine 2-Megapixel-Kamera mit Autofokus. Der interne Speicher beträgt jedoch nur 10 MByte, allerdings liegt eine 256-MByte-Micro-SD-Karte bei. Eine Rechner-Ankopplung für den Datenaustausch ist per USB möglich.

Ob die Geräte auch außerhalb Korea erhältlich sein werden, ist noch nicht bekannt. (mk)

Lesen Sie auch :
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen