12-Zoll-Leichtgewicht: HP schrumpft seine Notebooks

MobileNotebook

Hewlett-Packard setzt auf die Rechner-Schrumpfkur. Nach zwei Notebooks gestern folgt heute ein noch kleineres 12-Zoll-Notebook, das nur 1,5 Kilogramm wiegt.

Kurz nach den sehr kompakten Notebooks und TabletPCs, die HP gestern präsentierte, kommt heute ein noch kleineres Gerät dazu: Das ultraleichte Compaq nc2400 wird je nach Modell von einem Intel Core Solo U1300 oder U1400, wahlweise auch von einem Celeron M in ULV-Ausführung betrieben.

Das 12,1 Zoll große Display erreicht eine Auflösung von 1280 x 800 Pixeln und wird von Intels Grafiklösung GMA950 angesteuert. Die Festplatte ist, je nach Modell, 30, 40 oder GByte groß.

Weiter stehen ein DVD-ROM-, DVD/CDRW-Combo-Drive oder ein Multiformat-DVD-Brenner zur Auswahl. Zwei USB-2.0-Ports, eine FireWire-Schnittstelle, WLAN und PC-Card-Steckplatz sind in allen Modellen integriert; zusätzlich ist auch ein Bluetooth-Adapter zu kaufen.

Die Notebooks sind ab Mitte Juni ab rund 1.800 Euro erhältlich. (mk)

Lesen Sie auch :
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen