Windows Explorer neu starten
Abgestürzter Windows-Explorer?

BetriebssystemOffice-AnwendungenSoftwareWorkspaceZubehör

Wenn der Windows Explorer abstürzt, geht meistens gar nichts mehr. Sie können ihn aber über den Taskmanager neu starten.

Wenn der Windows Explorer abstürzt, geht meistens gar nichts mehr: Task- und Startleiste sind verschwunden, die Tastenkombination [Windows] + [E] für den Explorer-Start funktioniert ebenfalls nicht mehr.

Sie können den Windows Explorer aber über den Taskmanager neu starten. Öffnen Sie dazu mit [Strg] + [Alt] + [Entf] den Taskmanager, wählen Sie Datei/Neuer Task (Ausführen?), tippen Sie explorer ein und schon meldet sich der Windows Explorer wieder zum Dienst.

Lesen Sie auch :
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen