Neue Spekulationen um Dell-Rechner mit AMD-Prozessoren

KomponentenWorkspace

Noch steht Dell treu zu Intel, doch es gibt erneut Gerüchte, der PC-Hersteller könnte bald AMD-Rechner verkaufen.

Wie die Financial Times Deutschland unter Berufung auf einen Investorenreport von Piper Jaffray berichtet, würden asiatische Dell-Zulieferer bereits an AMD-Systemen für den Computer-Hersteller arbeiten. Für Dell hätte das Ende der Intel-Monokultur den Vorteil, wie die Konkurrenten auf dem Servermarkt, AMDs Opteron-Prozessoren einsetzen zu können. Zudem hätte man im PC- und Notebook-Geschäft eine preiswerte Alternative zu Intel-Chips.

Nach Analystenmeinung sind das jedoch nur Gedankenspiele. Dell könnte die Gerüchte vor allem nutzen, um bei Intel bessere Preise auszuhandeln. (dd)

Lesen Sie auch :
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen