Google Base gestartet

E-CommerceMarketingNetzwerke

Der Dienst ist eine Datenbank für beliebige Inhalte, die kostenlos eingestellt und durchsucht werden können.

Nachdem Google seinen Dienst Google Base bereits vor kurzem testweise online hatte, ist er nun offiziell gestartet. Dabei handelt es sich um eine Datenbank, in die registrierte Nutzer beliebige Inhalte einstellen können ? vom selbst geschriebenen Gedicht über Veranstaltungshinweise bis zu Kleinanzeigen. Wer die Datenbank gleich mit mehreren Einträgen füttern will, kann diese als TXT- oder XML-Datei hochladen. (dd)

Lesen Sie auch :