Trendnet mit neuer WLAN-Kamera

MobileNetzwerkeSicherheitWLAN

Das Gerät kann per Ethernet-Kabel ins Netzwerk integriert werden, die Aufnahmen jedoch auch per WLAN übertragen.

Trendnet hat mit der TV-IP400W eine Netzwerkkamera mit Schwenk/Neigekopf vorgestellt, die ins WLAN eingebunden werden kann. Sie unterstützt den Standard 802.11g und die Absicherung der Datenübertragung mittels WEP.

Die Kamera besitzt eine 1/4-Zoll-CMOS-Sensor, der Bilder in VGA-Auflösung (640 x 480 Pixel) liefert. Dank Bewegungserkennung kann das Gerät die Aufnahme automatisch starten und den Administrator per Mail informieren.

Die TV-IP400W kostet 225 Euro und kommt mit der Software IPView, mit der sich mehrere Kameras über einen einzigen Bildschirm überwachen sowie Bilder und Videos aufzeichnen lassen. (dd)

Lesen Sie auch :