Es geht auch ohne Microsoft: Smartphone mit PalmOS und 3-Megapixel-Cam

MobileSmartphone

Das Quad-Band-Smartphone PiTech I-10 aus Hongkong kommt mit hochauflösender Kamera, Mini-SD-Card-Steckplatz und Bluetooth 2.0.

Das erste Smartphone auf Basis von PalmOS, das mit 3-Megapixel-Kamera ausgestattet ist, kommt aus Hongkong. Das Gerät kann neben seinen Telefon- und Organizerfunktionen auch Videoclips aufzeichnen und durch eine Anti-Verwackel-Technik auch gute Fotos machen.

Das Smartphone läuft – entgegen dem Trend zu Microsoft-Mobiltelefonen -mit PalmOS 5 und lässt sich über einen farbigen Touchscreen in 240 x 320 Bildpunkten steuern.

Das Quad-Band-Telefon nutzt die GSM-Netze 850, 900, 1800 und 1900 MHz und unterstützt EDGE. Das PiTech I-10 soll im zweiten Quartal 2006 nach Deutschland kommen. Ein Preis steht noch nicht fest. (mk)

Lesen Sie auch :
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen