Neue Musikfunktionen für Nokias Symbian-Smartphones

MobileSmartphone

Nokia will die Entwicklung von Smartphones mit der dritten Edition von Series60-Telefonen in Richtung Multimedia drehen.

Mit Ergänzungen eines neuen Media Players in der neuen Edition von Symbian OS Series 60 Mobiltelefonen will Nokia Musik-Downloads vereinfachen. Zudem wird die DRM-Funktion (Digital Rights Management) auf Basis von OMA 2.0 (Open Mobile Alliance) integriert.

Die künftigen Nokia-Geräte lassen sich nicht nur für das Herunterladen von Musik verwenden: Eine USB-Schnittstelle macht sie auch zu Massenspeichern. Nokia will die dritte Edition von Series 60 Mitte 2005 an Lizenznehmer ausliefern. (mk)

Read also :
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen