Archiv

Deutschland holt beim Spam auf

Immer mehr Spam stammt von Absendern in Deutschland. Mit 16,2 Prozent aller versendeten Spam-E-Mails lag Deutschland damit im März nur knapp hinter Brasilien (16,5 Prozent) auf dem zweiten Platz der Spam-Herkunftsländer. Neue Virenwellen starten meist zum Monatsanfang.