IT-News Veranstaltungen

Computercamp 2015 (Bild: Computercamp)

ComputerCamp veranstaltet Tech-Ferienlager für IT-begeisterte Jugendliche

Sie finden in den Sommerferien in Föckinghausen und Wald am Arlberg statt und richten sich an Jugendliche zwischen 10 und 17 Jahren. Diese können dort unter anderem erste Erfahrungen mit der Virtual-Reality-Brille Oculus Rift sammeln, ihre Kenntnisse in der Programmiersprache C# erweitern oder “Capture the Flag” in freier Natur spielen.

Achte Lange Nacht der Computerspiele in Leipzig

Das Festival wird von der HTWK Leipzig ausgerichtet. Die Geschichte und Kultur sowie das Entwickeln von Spielen stehen neben der Unterhaltung im Vordergrund. An über 200 verschiedenen Spielstationen – unter anderem an historischen Konsolen – können sich die Teilnehmer messen. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Open Source Day 2013

Open Source Day in Nürnberg wirbt für Vertrauen in die Cloud

Die Open Source Business Alliance ruft zu einer Veranstaltung der IHK in Nürnberg die Unternehmen auf, sich mit quelloffenen Systemen vor Datenspionage zu schützen. Das sei die einzig sichere Alternative gegen Datensammel-Hintertüren. Dass dies auch für Cloud-Services gilt, soll insbesondere ein Vortrag der Telekom zeigen.

TU Berlin lädt zum Start-up-Day ein

Er findet am 14. November 2012 statt. Ziel der Veranstaltung ist es, für Unternehmertum und Ideenverwirklichung zu begeistern. Dazu werden die Berliner Start-ups Gidsy, Soundcloud, Amen, EyeEm, 6Wunderkinder, Readmill und die aus der TU hervorgegangenen Start-ups Carzapp und Panoramawurfkamera über ihre Erfahrungen berichten.

Veranstaltungs- und Ticketingportal Eventbrite startet in Deutschland

Die US-amerikanische Self-Service-Plattform will verstärkt in Europa wachsen. Sie bietet dafür nun einen komplett lokalisierten Ticketing-Service in deutscher Sprache für Events jedweder Größe an. Veranstaltern, die keinen Eintritt verlangen, entstehen für die Nutzung auch keine Kosten.

Linux Foundation setzt Cloud-Konferenz im August an

Auf der technischen herstellerneutralen Konferenz will die Stiftung OpenSource-Projekte, Produkte und Unternehmen zusammenführen, um ein gemeinsames offenes Cloud-Ökosystem zu schaffen und IT-Spezialisten auszbilden.