IT-News UNIX

Bash Logo

Weiterer Patch beseitigt drei Sicherheitslücken in Bash

Alle drei sind allerdings nicht so gravierend, wie der inzwischen als Shellshock bezeichnete Bug in der Bourne-Again-Shell. Dennoch sollten auch die neuen Patches umgehend eingespielt werden: Eine IT-Sicherheitsfirma hat nämlich bereit ...

Betriebssystem-Markt: Windows scheint uneinholbar

Mac OS gegen Windows? Was ist das bessere Betriebssystem? Was in Internetforen gerne heftig und teils unsachlich diskutiert wird, scheint den weltweiten Markt für Betriebssysteme kalt zu lassen. Hier hält Microsoft nach wie vor mit wei ...

IBM erweitert seine Server-Labs in Taiwan

Die Ingenieure sollen auf der asiatischen Insel das Systemdesign derart verbessern, dass kommerzielle Server noch besser und effizienter die gespeicherten Daten verarbeiten können.

Neue Beta-Versionen von FreeBSD veröffentlicht

Die Entwickler des freien Betriebssystems FreeBSD haben zwei neue Beta-Versionen zum Download freigegeben. Neben der Vorabversion des nächsten Releases 8.2 wurde auch die 7er-Version aktualisiert.

Günstiger zur EuroBSDCon 2010 mit ITespresso.de

Die europäische BSD-Community trifft sich vom 8. bis 10. Oktober zur neunten EuroBSDCon. Dieses Mal findet die Veranstaltung in Karlsruhe statt - mit ITespresso.de erhalten Sie Ihr Ticket mit 10 Prozent Rabatt.

Lockangebot: HP macht ungewöhnliche Unix-Server-Offerte

Fast unbemerkt hat der Konzern kürzlich sein Update 6 des hauseigenen HP-UX Unix fertig gestellt. Wer darauf umsteigen will und gleich einen neuen Server mit den ebenso brandneuen Tukwila Itaniums 9300 bestellt, erhält UX 11i v3 zum ...

SCO fordert Unix-Rechte erneut zurück

Zwar sah ein Gericht die Unix-Copyrights im Sommer 2007 klar bei Novell, SCO legte im März 2008 Berufung ein und scheiterte, dann entschied eine Jury im März 2010 noch einmal für Novell. SCO aber ist bockig will nun einen neuen P ...

Frische Serie von Power-7-Servern

IBM schielt auf den 14 Milliarden schweren Unix-Markt mit seinen jüngsten Systemen, die größere Datenbestände in Echtzeit analysieren und verarbeiten können.

Was will IBM mit Sun?

Aus der möglichen Fusion zwischen IBM und Sun könnte ein IT-Moloch werden, der HP und Dell in den Schatten stellt. Brancheninsider spekulieren bereits, wie Sun ins IBM-Portfolio passt.

Ein schwarzer Tag für die Unix-Gemeinde

Ein bedeutungsvoller Augenblick im Betriebssystemmarkt: In dieser Woche überholt Red Hat (Linux) seinen ewigen Konkurrenten Sun Microsystems (Unix) in Sachen Marktkapitalisierung.

FreeBSD: Version 7.1 freigegeben

Das UNIX-Derivat FreeBSD erscheint in einer überarbeiteten Version. Die Entwickler integrieren x86-64 als Standard-ISA und übernehmen Analysetools aus der Solaris-Welt.

Sun stellte Solaris-Updates vor

Das neue Betriebssystem läuft auf Unix- und Mainfraime-Systemen, hat Erweiterungen im Bereich Virtualisierung zu bieten und beherrscht nun auch das ZFS-Dateisystem.