IT-News Stephen Elop

Nokia denkt zumindest über ein Tablet nach

CEO Stephen Elop lobt zwar erneut das Zusammenspiel unterschiedlicher Windows-Geräte, schließt jedoch Android als Betriebssystem für die Tablets nicht kategorisch aus. Unklar ist, ob Nokia wirklich noch überlegt oder ob Elop nur die Üb ...

Nokia-Chef: Wir bleiben in Finnland

Stephen Elop widerspricht Gerüchten, er würde den Firmensitz nach Großbritannien verlegen. Weil Nokia in London neue Büros sucht, vermuteten britische Medien, das Unternehmen wolle seine Zentrale verlegen.

Sea Ray: Nokia zeigt erstes Smartphone mit Windows Phone 7

Nokia-Chef Stephen Elop hat vor Mitarbeitern das erste Smartphones des finnischen Herstellers gezeigt, auf dem Windows Phone 7 läuft. Das Bilder davon an die Öffentlichkeit gelangen, wollte er zwar nicht, konnte es letztlich aber nicht ...

Nokia-Chef: »Runter von der brennenden Ölplattform«

In einem Memo der internen Mitarbeiter-Plattform verglich Stephen Elop gestern das Unternehmen Nokia mit einer Ölplattform, die zu brennen begann. Man müsse jetzt den Sprung ins tiefe eiskalte Wasser wagen, sonst verbrenne man.

Schwaches Schlussquartal bei Nokia

Der finnische Handy-Hersteller steckt noch immer in der Krise. Im letzten Quartal 2010 konnte man weniger Handys verkaufen als ein Jahr zuvor - der Gewinn brach ein.

Nokia: Der neue Chef strukturiert um

Das dritte Quartal 2010 lief für Nokia zwar besser als erwartet, dennoch steckt der finnische Handy-Hersteller mitten im Umbruch. Der erst Ende September von Microsoft gekommene Nokia-Chef Stephen Elop will umstrukturieren und 1800 Ste ...