IT-News SD-Karten

Sony (Bild: Sony)

Sony stellt derzeit schnellste SD-Karte vor

Die SD-Karten der SF-G-Serie schreiben mit 299 MByte/s, die Lesegeschwindigkeit beträgt bis zu 300 MByte/s. Das soll für schnelle Serienbildaufnahmen wie auch 4K-Videos gelten. Sony bietet die Karten ab März mit Kapazitäten von 32, 64 und 128 Gigabyte an.

microSD_Evo_Plus (Bild: Samsung)

Samsung stellt Micro-SD-Karte mit 256 GByte Kapazität vor

Laut Hersteller ist die microSD EVO Plus damit die Speicherkarte mit der derzeit größten Kapazität am Markt – zumindest in der UHS-I-Kategorie. Sie bietet Transferraten von bis zu 95 MByte/s beim Lesen und maximal 90 MByte/s beim Schreiben. Auf die Karte passen bis zu zwölf Stunden Ultra-HD-Material.

Transcend Micro-SDHC (Bild: Transcend)

Transcend zeigt robuste Industriespeicherkarten mit erweitertem Temperaturbereich

Der Speicherhersteller erweitert sein SD-Kartensortiment um SDHC- und Micro-SDHC-Cards, die auch extremeren Temperaturen standhalten. Das “Ruggedized Memory” kann auch in Kühlhäusern, Fabriken oder nahe Hochöfen verwendet werden. Transcend nennt Barcode-Scanner, POS-Terminals, Medizintechnik oder Überwachungssysteme als Hauptanwendungsgebiete.

Kingston DataTraveler microDuo 3.0

Kingston bringt Speichererweiterungen für Android-Geräte

Neu im Angebot bei Kingston Digital sind ein Dual-USB-Stick und eine microSDHC/SDXC-Karte. Der USB-Stick microDuo 3.0 ist in drei Versionen mit bis zu 64 GByte erhältlich und kann Mobilgeräte auch an PCs anbinden. Die kleine SD-Karte mit 16, 32 oder 64 GByte Speicherkapazität – jeweils mit Adapter für den größeren SD-Port oder ohne.

Verbatim-Flash-Neuheiten 1/14

Verbatim stattet USB-Sticks und SD-Karten mit Adaptern aus

Der Speicherstick Nano USB-Drive passt an Standard- und Micro-USB, die microSDHC-Karte auch an gängige SD-Steckplätze. Durch die beigelegten Konnektoren will der Hersteller schnelleren und bequemeren Datentransfer zwischen mobilen Geräten ohne den Einsatz eines Computers ermöglichen.

eye-fi-mobi-32-GByte

Eye-Fi erweitert Kapazität seiner WLAN-Speicherkarte

Neben einer Variante mit 8 und einer mit 16 GByte offeriert der Hersteller nun auch eine funkende SDHC-Karte mit 32 GByte Speicherkapazität. Diese Version der Mobi genannten Karte kann ebenfalls ein eigenes WiFi-Netzwerk aufbauen und Bilder direkt nach der Aufnahme auf ein Smartphone oder Tablet übertragen.

sandisk-extreme-microsdxc-64gb

SanDisk bringt schnelle Micro-SD-Karte mit 64 GByte

In der als SanDisk Extreme vermarkteten Reihe gibt es nun auch microSDXC-Karten mit Unterstützung für UHS-1 und einer Speicherkapazität von 64 GByte. Laut Hersteller ist es die derzeit schnellste Karte mit diesem Speichervolumen. Sie richtet sich an Nutzer, die bei Smartphones, Tablets oder Kameras High-End-Geräte besitzen.

apple-logo-schwarz (Bild: Apple)

Apple beantragt Patent auf kombinierte Schnittstellen

Beispielsweise möchte Apple den SD-Card-Slot und den USB kombinieren. Erreicht werden soll dies über einen “kombinierten Eingangsport”. Dieser soll die unterschiedliche Breite und Tiefe von Konnektoren nutzen. Anschlüsse an Notebooks könnten so mit deutlich weniger Platz auskommen.

transcend-32-gbyte-sd-karte

Micro-SD-Karten bei Amazon und Aldi: echte Schnäppchen?

Bei Amazon gibt es heute ab 18 Uhr eine Mirco-SD-Karte von Transcend. Der reguläre Preis liegt bei 21,47 Euro. Aldi Nord lockt am Montag mit einer Micro-SD-Karte von Medion, ebenfalls mit 32 GByte für 21,99 Euro in die Filialen.

Urheberabgabe auf Speicherkarten und USB-Sticks vervielfacht sich

Die Zentralstelle für private Überspielungsrechte (ZPÜ) hat eine drastische Erhöhung der Pauschalabgabe auf USB-Sticks und Speicherkarten angekündigt. Bereits zum 1. Juli sollen die Tarife um 800 bis 1850 Prozent angehoben werden, wie der Informationskreis Aufnahmemedien, die Vertretung der betroffenen Hersteller, mitgeteilt hat.

Parallels verkauft Desktop 6 auf wiederverwendbarer SD-Karte

Erst einmal testet Parallels seinen neuen Vertriebsweg mit der Mac-Version des Desktop-Virtualisierers »Parallels Desktop 6«: Die Software liegt auf einer SD-Karte, das Speichermedium kann nach der Installation für andere Daten genutzt werden.

Samsung Wave: In Deutschland auch mit Malware

Sicherheitshinweise von diversen Security-Firmen warnen gerade vor einer frischen Vodafone-Auslieferung. Demnach sei die beiliegende microSD-Karte des Smartphones mit einem Trojaner verseucht.

JVC Everio: HD-Camcorder mit Bluetooth

Wo Bluetooth heute in beinahe jedem Handy steckt, ist es kaum noch der Rede wert. Doch die Ingenieure von JVC haben die Übertragungstechnik kreativ eingesetzt.

Canon präsentiert Mini-Camcorder für die Hosentasche

Canon stellt mit dem Legira FS22, FS21, FS20 und FS200 vier Mini-Camcorder vor. Die Geräte sind 5,5 x 5,9 x 12,1 Zentimeter groß und wiegen 225 Gramm. Sie nehmen Videos in Standardauflösung auf und legen diese auf SD/SDHC-Karten und teilweise auf interne Flash-Speicher ab.

Touchscreen-Handy: Nokia 5800 Xpress Musik

Nokia schickt ein weiteres Mobiltelefon in das Rennen um die Gunst der Käufer: Das Gerät nennt sich 5800 Xpress Musik und soll vor allem als MP3-Player überzeugen.

Netbook für 179 Euro

Asus hat mit dem Eee den Notebook-Markt 2008 aufgemischt. Seit einiger Zeit kostet der Eee PC 701 2G Surf nur noch knapp 180 Euro.