IT-News Outsourcing

Infosys: Sonnige Aussichten

Der indische Anbieter von IT-Consulting und Software Services wuchs im abgelaufenen Quartal stärker als erwartet.

Große Banken lagern IT-Abteilungen aus

100 IT-Mitarbeiter der Commerzbank sind künftig HP-Angestellte: Das Finanzhaus gibt ihre IT-Landschaft in die Hände von Hewlett Packard. Schon die Deutsche Bank spart durch IT-Outsourcing an IBM einiges Geld, und auch die Dresdner B ...

Commerzbank lagert IT an HP aus

Von ihrem bislang größten Outsourcing-Projekt im IT-Bereich erhofft sich die Commerzbank eine deutliche Senkung der IT-Kosten.

Allianz-IT: Outsourcing zu Fujitsu

Die Japaner haben mit einer Tochter der Münchner Versicherung eine strategische Partnerschaft für Desktop-, Netz- und Telekommunikationsservices vereinbart.

Indische Software-Branche brummt

Um wettbewerbsfähig zu bleiben und die sprudelnden Gewinne hoch zu halten, lagern die Softwarefirmen Indiens nun aus. Am liebsten nach Vietnam und Rumänien.

Siemens: IT raus, IT rein

Um die Unruhe im Konzern perfekt zu machen, will der Münchner Konzern den selbst ausgegliederten hauseigenen IT-Dienstleister SIS wieder in den Konzern eingliedern.

Die Siebte Festnetz-Strategie

Weltweit verfolgen die meisten Telekommunikationsunternehmen eine oder mehrere von insgesamt sechs Strategien, um die gleichen Ertragssteigerungen zu erzielen wie vor dem Jahr 2001. Um dem anhaltend hohen Ergebnisdruck jedoch noch b ...

Steuer auf Outsourcing geplant

Wenn IT-Firmen (und auch alle anderen) in Zukunft ganze Abteilungen und Geschäftsbereiche ins Ausland verlegen, könnten sie mit einer Strafsteuer belegt werden.

Indischer IT-Konzern WNS geht nach New York

Der IT-Outsourcer kündigte gestern an, den Börsengang an der New York Stock Exchange (NYSE) zu planen. Wie das Unternehmen darlegte, sollen durch diesen Schritt bis zu 166 Millionen Euro hereinkommen.